| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Dengue-Fieber auf tagesschau.de
 1 2 3 4 5 6 7
22.12.12 16:06
Madeira11

nicht registriert

Re: Dengue-Fieber auf tagesschau.de



Während hier auf Madeira Bombenstimmung ist, und ich diese Kommentare hier lese, und auch noch daran denke, dass Dengue in fast allen tropischen Ländern vorkommt, da es dort jedoch seit hunderten von Jahren existiert, die Medien nicht darüber berichten, und dass jetzt Leute schon die Reise absagen...Dazu kann ich nur den Kopf schütteln. Fast ganz Asien, Südostasien, Zentral und Südamerika, die Karibik und Ozeanien, Afrika haben seit hunderten Jahren das Dengue-Fieber. Diese Regionen machen einen riesigen Teil des Welt-Tourismus aus. Jetzt ist es auf Madeira neu, und die Leute sagen ihre Reisen ab, jedoch gehen viele von ihnen danach in ein Land, wo die Gefahr genau so gross ist, jedoch die Medien nicht mehr darüber berichten, weil es das dort schon immer gab. Ich will unbedingt noch viele Drittweltländer bereisen, und ich kann nur sagen: Menschen, die so starke Sicherheitskriterien haben, für eine Reise, entdecken die wahre Schönheit dieses Planeten nicht. Mein Onkel reist beruflich sehr viel und hat mir viel erzählt. Er war in sehr vielen Ländern, wo überall in den Medien steht, es wäre so gefährlich, Mord, Drogenhandel, Pandemien, Terrorismus, Entführungen, usw, war dann jedoch die ganze Nacht draussen mit seinen Freunden und ihm ist nichts passiert, hat nette Menschen kennengelernt und hatte keine Probleme, keine Viren und Krankheiten, usw, und hat wirklich schöne Momente verbracht und Freunde gefunden, mit denen er noch heute Kontakt hat.

Wenn ich daran denke, dass die ganze Karibik, mit Millionen von Touristen das ganze Jahr über, Dengue hat, und dass auch Polynesien, wo ich war, jedes Jahr tausende von Dengue-Fällen hat...Ich würde keinen Moment zögern, wieder dorthin zurückzukehren. Dengue ist eine schlimme Krankheit, ich fürchte sie, aber wenn ich mich so davor fürchte, dass ich nicht mehr in Länder reisen kann, die Dengue haben, dann bleiben keine tropischen Inseln auf der Welt mehr übrig. Es stört mich nicht, in einem Land mit Dengue zu leben. Viele vergessen, dass es in ihrem eigenen Land auch sehr viele Gefahren gibt, die sie einfach ignorieren, weil es für sie normal ist. Wieviele Menschen hatten ihre Europa-Reise wegen dem EHEC-Virus abgesagt? Sehr viele!

Hört auf, euch krank zu machen, wegen einem Medienbericht. Natürlich könnt ihr Dengue erwischen, jedoch kann euch das auf jeder Insel mit subtropischem oder tropischem Klima passieren!

Finde es sehr Schade, dass Jome nicht kommen wird, ich mag ihre Fotos und Berichte wirklich sehr. Falls Jome interessiert ist, ich kenne ein paar schöne und wenig touristische Dengue-freie Inseln nicht weit weg. Falls du willst, Jome, schreibe ich dir eine PN mit meinen Mittelmeer-Geheimtipps, aber wie gesagt, ich finde es Schade, dass deine Berichte für 2013 dann nicht auftauchen werden.

Mfg. David und macht euch nicht krank!

    22.12.12 16:25
    Olivada 

    Madeira-Riesenfingerhut

    Re: Dengue-Fieber auf tagesschau.de

    ...

    und München gilt immer noch als eine der beliebtesten Städte Deutschlands, obwohl die Killerzecken drum herum die übelsten und gefährlichsten Krankheiten übertragen. Anscheinend stirbt im Jahr ein Mensch an FSME in Deutschland. An der Impfung gegen die Krankheit stirbt allerdings auch einer im Jahr.

    Woher kommt die Angst vor Dengue? Daran stirbt in einigermaßen entwickelten Ländern keiner. Sie heilt aus. Auch bei einer Zweitinfektion mit einem anderen Serotyp wird keiner, der hier mitliest sterben. Folgeschäden sind auch keine bekannt. Also woher kommt diese unerklärliche Angst?

    Auf den Kapverden brummte der Tourismus genau während des Ausbruchs der Epidemie (ich wiederhole mich: 1000 Neuinfektionen pro Tag, die Zahlen auf Madeira sind ein müder Furz dagegen). Als die Epidemie dann überstanden war, gingen die Buchungszahlen zurück??? Erklär mit einer die Welt!

    Frohes Fest!
    Olivada

    Nachtrag: Das war eigentlich als Antwort auf den Beitrag von David gedacht, JoMe und ich haben wohl gleichzeitig geschrieben.

    Zuletzt bearbeitet am 22.12.12 16:31

      22.12.12 16:53
      Mecky

      nicht registriert

      Re: Dengue-Fieber auf tagesschau.de

      Also Wir sind seid Gestern zurück von Madeira und obwohl wir 2 Wochen in allenmöglichen Ecken herumgekrochen sind fehlt uns nix ! Wir haben uns aber auch nicht von den Medien verrückt machen lassen denn wenns nach Denen gehn würde dürften wir eigentlich nur noch Bachwasser trinken Welches 3 mal abgekocht wurde ...

        22.12.12 17:44
        tatanka36

        nicht registriert

        Re: Dengue-Fieber auf tagesschau.de

        Mahlzeit,

        tja, und der Kontext heisst wie ? - Richtig : "Denke, denke, denke ... "


        Gruss Tatanka

          22.12.12 18:20
          funkyruebe 

          Madeira-Riesenfingerhut

          Re: Dengue-Fieber auf tagesschau.de

          Hallo Freunde des Lebens,

          wir werden alle älter

          und werden immer ängstlicher,

          trauen uns immer weniger zu,

          obwohl wir Situationen besser einschätzen können.

          In der Jugend haben wir uns nicht immer mit allen Eventualitäten auseinandergesetzt, die ein oder andere Tat falsch eingeschätzt und durch die Fehltritten Ängste bekommen, die wir aber überwunden haben, weil wir etwas wirklich wollten. Durch diese Überwindungen haben wir die Ängste besiegt und sind mit ihnen gewachsen. Auch im Alter kann man sich überwinden und wachsen.

          Zu den Risiken, möglichen Folgen und Vorbeugungsmaßnahmen ist genug geschrieben worden.

          Spazieren in der Eifel, dem bay. Wald oder ..... ist bei der Anzahl der infizierten Zecken wahrscheinlich gefährlicher. Es gibt tausende Gefahren im täglichen Leben, die in der Summe viel gefährlicher sind als die trägen Tigermücken. Die Schweinegrippe haben wir auch alle überlebt.


          Lasst euch nicht verrückt machen und lebt was ihr liebt




          Ich wünsche euch besinnliche, erholsame und friedliche Feiertage
          funky

            22.12.12 18:46
            Ulla55

            nicht registriert

            Re: Dengue-Fieber auf tagesschau.de

            Hallo

            ich denke auch, sich verrückt machen lassen wegen möglicher Gefahren, eng das Leben viel zu sehr ein!!

            wir waren im November auf Madeira

            Ich habe einen Hund, bin öfters im Odenwald, einer der "gefährlichen" Zecken-Hochburgen in D
            Selber hatte ich in knapp 60 Jahren 5 Zecken - toitoitoi

            War auch schon öfters in Gegenden in Urlaub, wo Risiken bezüglich durch Stechmücken, Trinkwasser.... hervorgerufener Erkrankungen be-stand/steht - auch hier toitoitoi

            Bin jahrelang tagtäglich 100 km mit dem Auto zum Studium/Arbeit und zurück - auch hier toitoitoi

            Die meisten Unfälle passieren im Haushalt, knapp 40 Jahre verschont - auch hier toitoitoi

            wer jegliches Risiko ausschliessen will, sollte im Bett bleiben - und auch da kann er rausfallen und...

            nachdenkliche Grüsse

            Uli

            PS ist eigentlich weitläufig bekannt, dass die, die Malaria übertragende Tsetse-Fliege auch schon im Süden Europas heimisch wurde??

            Zuletzt bearbeitet am 22.12.12 18:48

              22.12.12 19:02
              Chaelotta

              nicht registriert

              Re: Dengue-Fieber auf tagesschau.de

              Ulla55:
              Hallo
              ...wer jegliches Risiko ausschliessen will, sollte im Bett bleiben - und auch da kann er rausfallen und...

              nachdenkliche Grüsse

              Uli

              Nein,auf keinen Fall im Bett bleiben,denn dort sterben die meisten Menschen.
              Liebe Grüße
              Charlotta

                22.12.12 19:04
                Ulla55

                nicht registriert

                Re: Dengue-Fieber auf tagesschau.de

                stimmt, Charlotta

                  22.12.12 19:59
                  Killwaas 

                  Madeira-Strelitzie

                  Re: Dengue-Fieber auf tagesschau.de

                  Hallo,

                  die Gefahr ist sicherlich real.
                  Aber, was die Medien daraus machen ist immer das gleiche.Panik schüren und von anderen Schweinereien ablenken.
                  Ob Scheine-, Hühner, Vogelgrippe und Rinderwahnsinn. Gibt es alles noch, aber keiner spricht mehr darüber.
                  Leidtragender ist der Tourismus von Madeira , je mehr die Hosen voll haben und Reisen stornieren.
                  Übrigens wir sind zur Zeit in Madeira und sind guter Dinge es zu überleben.

                  Gruß Frank

                    22.12.12 20:10
                    Ulla55

                    nicht registriert

                    Re: Dengue-Fieber auf tagesschau.de

                    Presse ohne Schreckens-/Sensationsmeldung scheint nicht mehr lebensfähig, bezüglich Auflagenstärke, Einschaltquoten, Werbe-Einnahmen

                    umso mehr ist jeder "intelligente" Einzelne aber gefordert, sich selbst ein Bild/ eine reale Einschätzung der Gefahren zu machen

                    Das " intelligente" hätte ich wohl besser in "denkende", "informierte", "interessierte"................ geändert

                    es ist oft so einfach, jeder News-Meldung oder auch "gefälschten"/bearbeiteten Fotos zu glauben

                       1 2 3 4 5 6 7
                      Menschen   Funchal   Wirtschaftsunternehmen   Dengue-Endemiegebiete   Mittelmeer-Geheimtipps   Dengue-Hämorrhagisches-Fieber   Naturgesetzlichkeiten   Dengue-hämorrhagischen   gestochen   Mückenzustandsbericht   Madeira   Katastrophenmeldungen   Dengue-Fieber   Vorbeugungsmassnahmen   bearbeitet   naturwissenschaftlichen   Hauptverbreitungsgebiet   Dengue-Schock-Syndrom   Dengueschock-Syndroms   tagesschau