| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Dengue-Fieber auf tagesschau.de
 1 2 3 4 5 .. 7
22.11.12 07:23
macnetz 

Madeira-Strelitzie

Re: Dengue-Fieber auf tagesschau.de

Hallo,

in der deutschen Berichterstattung wird einiges zusammengemischt was nichts miteinander zu tun hat.

Das Auftreten der asiatischen Tigermücke in Mitteleuropa beispielsweise.
Diese ist inzwischen bis ins Rheintal vorgedrungen und kann dort sogar überwintern.

Genauso wie die ägyptische Tigermücke die es seit 2005 auf Madeira gibt ist der Stich einer Tigermücke zwar lästig aber nicht gefährlich solange keine menschlichen Virenträger in der Nähe sind.
Erst wenn ein Denge-Kranker von einer Tigermücke angebohrt wird ist diese ein Virus-Überträger. Und zwar solange diese weibliche Tigermücke lebt.
Das Problem bei Dengue ist die Immunität gegenüber einem (1) Serotyp. Diese Immunität behält der menschliche Organismus sein ganzes Leben lang. Leider schützt diese Immunität nicht vollständig gegenüber den anderen 3 Serotypen von Dengue. Im Gegenteil - bei der Infektion mit einem anderen Serotyp kann als überschiessende Immunreaktion ein hämorhagisches Fieber auftreten das tödlich verlaufen kann.

Diese Probleme betreffen nicht nur den einzelnen Reisenden sondern die gesamte Medizinische Versorgung. Ein mit Dengue infizierter und anschliessend immunisierter kann durch Blutübertragung und/oder Organübertragung dieses hämorhagische Fieber beim Blut- und/oder Organ-Empfänger auslösen.

Gesundbeten im Sinne von "mich hat noch keine Mücke gestochen" hilft hier nicht weiter.

Gesund bleiben wünscht
Anton

    22.11.12 08:33
    madeirayeti

    nicht registriert

    Re: Dengue-Fieber auf tagesschau.de

    Hallo ihr Viren Fans,
    ich kenne mindestes zwei Menschen, die ihre Reisepläne (nach Madeira) wegen der "nach richten" abgesagt haben
    Also hört endlich auf mit dieser Hysterie
    Herzlichst
    madeirayeti

    PS.:
    27.11.12 Köln/Bonn 21 Tage Madeira 160 €
    jetzt aber schnell zu unserer Flugsuchmaschine Nr.4

    Zuletzt bearbeitet am 22.11.12 08:47

      22.11.12 08:50
      madeirayeti

      nicht registriert

      Re: Dengue-Fieber auf tagesschau.de

      Ihr Lieben,

      lasst Euch nicht fehlleiten....wenn sich Euer Augenmerk nunmehr nur auf die Mücke und ihre angeblichen Auswirkungen richtet, werdet Ihr nicht mitbekommen, was hinter den Kulissen abgeht...

      Seid wachsam und glaubt nicht alles, was man Euch eintrichtern will....und vergiftet um Gottes Willen nicht die wunderbare Natur und Lebensgrundlage Aller, in der irrigen Annahme, die Mücke damit vernichten zu können.

      In der Ruhe liegt die Kraft, aufgescheuchte Hühner sind noch nie dem Fuchs entkommen.

      herzlichst
      Funchal-die jetzt sehr gerne in Funchal wäre

        22.11.12 11:48
        Funchal

        nicht registriert

        Re: Dengue-Fieber auf tagesschau.de

        ...die Naturgesetzlichkeiten sind so, dass Ihr in Resonanz geht mit dem, was Ihr ausstrahlt...nicht umsonst heisst es "der Teufel scheisst auf den grössten Haufen" oder "der dümmste Bauer hat die dicksten Kartoffeln" (heisst: er sät, sorgt sich nicht und lässt im Urvertrauen los und erntet)

        Habt Ihr also Angst vor etwas.... so ist die Wahrscheinlichkeit extrem erhöht, dass Euch genau dies geschieht
        So sind z.B. schon Menschen in Kühlkammern erfroren, obwohl die Kühlkammer gar nicht in Betrieb war....es genügt allein die gefühlte Vorstellung davon

        Achtet einmal darauf, in dem Moment wo Euch dies bewusst ist, könnt Ihr Eure Situation verändern.

        ....so verwundert es nicht, dass über die Massenmedien ständig Horror-Nachrichten verbreitet werden, damit Mensch sich ja nicht entspannen kann

        Deshalb rate ich Euch dringend, geniesst die wundervolle Vielfalt, Schönheit, Einzigartigkeit unserer Perle "Madeira", entspannt Euch und macht Euch das Leben nicht selbst zur Hölle, indem ihr Euch mit Angst-Gedanken konditionieren lasst

        herzlichst
        Funchal

          22.11.12 16:18
          Olivada 

          Madeira-Riesenfingerhut

          Re: Dengue-Fieber auf tagesschau.de

          Hallo Zusammen,

          da passt man mal ein zwei Tage nicht auf und schon geht es los. Schaut Euch die Mücke im Netz an. Man erkennt sie dann auch in natura. Ende Oktober, als die erste "Panikwelle" die Insel erfasst hat, habe ich zwischen Machico und S. Vicente keines von den Tierchen gesehen.
          Wenn es die 1300 Fälle sein sollten, wären das zwar recht viele, aber erschrecken tut mich das noch immer nicht. Man kann auch in Gebieten mit 1000 Neuerkrankungen pro Tag den ganzen Tag draußen sein, ohne sich zu infizieren.
          ... Und das Antimückenmittel nicht in die Augen schmieren, das ist viel schlimmer, als es mal zu vergessen (kann ich aus eigener Erfahrung sagen).
          Also nicht verzagen, Mücke sehen, erkennen und erschlagen.

          Grüße
          Olivada

            22.11.12 16:44
            Madeira11

            nicht registriert

            Re: Dengue-Fieber auf tagesschau.de

            In meinem Zimmer sind die zebrastreifigen Moskitos sehr gerne. Es gibt sie jedoch schon länger auf Madeira, viel länger, als die Medien berichten. Wie gesagt, wurde ich schon 100 Mal gestochen, bin noch nicht krank geworden. Ich denke eben halt so:

            Es ist die Natur, und ich soll sie respektieren, jedoch sollte ich jetzt nicht jeden Tag so tun, als wäre es das Ende der Welt. Die Natur mag solche Menschen irgendwie nicht.. Es gibt ja Menschen, die ihr ganzes Leben lang in Infektionsgebieten aufwachsen und alt werden.

            Wenn man, wie bereits hier mehrmals gesagt, nicht ein Drama draus macht, wird man auch nicht so schnell krank. Bin mir sicher, wenn einige Panikmacher in meinem Zimmer ürnachtet hätten, wären sie jetzt schon infiziert.

            Hierbei muss ich jetzt jedoch sagen, dass ich 2 Madeirenser kenne, die es wirklich erwischt hat, jedoch waren beide in einem Gebiet, wo viele infiziert waren. Ich will jetzt auch nicht behaupten, dass wenn ein Dengue-Mosqito mich erwischt, dass ich nicht krank werde. Nein. Aber: Wer Angst hat, wird viel schneller krank.

            Mfg. David

              25.11.12 20:16
              Anja

              nicht registriert

              Re: Dengue-Fieber auf tagesschau.de

              Hallo Zusammen,
              nun, ich habe trotzdem Angst.
              Seit Wochen freue ich mich auf meinen Weihnachtsurlaub in Funchal. Ich war schon ungefähr ein Duzend Mal auf Madeira. Noch nie habe ich auch nur eine Mücke gesehen. Wie ist es aktuell in Funchal, am Lido? Ich habe gelesen, dass sich dort Touristen trotz Mückenschutz infiziert haben.
              Ob es so ist oder warum es so ist, weiß ich nicht. Wie muss man sich das vorstellen, wenn jemand schreibt, er hat schon 100 Mücken getötet? Ist es eine Mückenplage?
              Es mag als ein Luxusproblem erscheinen, aber es gehört für mich für meinen Madeira-Urlaub zum Relaxen einfach dazu:
              -Das Abendliche Sitzen auf dem Balkon mit Madeirawein/Poncha kann man wohl vergessen oder?
              -Empfohlen wird mit einem Moskitonetz zu schlafen - macht meine bessere Hälfte niemals
              -Empfohlen wird lange Kleidung - meine bessere Hälfte wird sicher nicht mit Langarm und langer Hose rumlaufen, sondern hochkrempeln und wenn dann gestochen wird? Dann werde ich mir immer vorwerfen, dass ich das hätte verhindern können. Denn ich wollte nochmal nach Madeira zum Feuerwerk.
              -Die abendlichen Spaziergänge nach Funchal zum Weihnachtsmarkt - nur mit imprägnierten Netzen vor der Nase?
              -Und nicht zuletzt das Feuerwerk, wäre schon blöd, wenn man dabei gestochen wird.
              -Was ist mit Busfahren? Etwa mit Moskitonetz? Das Volk macht normalerweise die Fenster auf - oder ist das nicht mehr so?
              Einer schreibt, nach dem Regen kommen die Mücken, ein anderer schreibt, nach dem Regen kommen keine Mücken, es wird kälter. Ich denke, viel kälter dürfte es bis Silvester nicht mehr werden.
              Ich würde gerne wissen, wie die Lage aktuell wirklich ist, Angst macht das Halbwissen.
              Danke vorab!
              VG
              Anja

                25.11.12 20:56
                oulrich

                nicht registriert

                Re: Dengue-Fieber auf tagesschau.de

                Hallo,
                ich finde man sollte hier mal Panik vermeiden !
                Man sollte sich auch mal über die aktuelle Lage informieren bzw. mit dem Dengue Fieber und dessen Überbringer richtig auseinandersetzen.
                Und ganz wichtig, nicht alles glauben,was geschrieben oder erzählt wird. Das gilt insbesondere für die Presse. Einige Beispiele sind ja schon in anderen Beiträgen hier im Forum zu lesen.

                Fakt ist: Es gibt die Dengue-Mücke ! Fakt ist auch, dass man sich mit ganz normalem Moskitoschutz dagegen schützen kann !
                Fakt ist auch, dass es schon vor den aktuellen Fällen diese Mücken hier gab und auch immer wieder geben wird. Siehe 2005 ! Und auch ganz normale Moskitos gab es hier schon immer.
                Ebenfalls Fakt: Das Dengue Fieber gibt es in fast allen tropischen und subtropischen Ländern dieser Erde ! Trotzdem gibt es Menschen die Urlaub in Thailand, Indonesien (Bali), Brasilien und vielen anderen Urlaubsparadiesen machen ! 500 Millionen Menschen infizieren sich jährlich an Dengue Mücken! Nur ein Bruchteil davon stirbt ! Da ist die normale Grippe prozentual gefährlicher !
                Fakt ist auch, dass die Dengue Mücke tagaktiv ist !!!!! Das Feuerwerk an Silvester ist also kein Problem ! Auch den Poncha kann man abends problemlos auf der Terrasse trinken !


                Die Urlauber, die im Moment auf der Insel sind, geniessen ihren Urlaub ohne irgend eine Beeinträchtigung. (abgesehen von dem schlechten Wetter in den letzten Wochen :) )

                Also Mückenschutz mit Deed mitbringen, tagsüber die freien Stellen eincremen oder alles einsprühen und einfach die Insel geniessen !!!!

                  25.11.12 21:04
                  bacalhau

                  nicht registriert

                  Re: Dengue-Fieber auf tagesschau.de

                  "Angst essen Seele auf"

                  Gruß, bacalhau

                    26.11.12 07:59
                    Funchal

                    nicht registriert

                    Re: Dengue-Fieber auf tagesschau.de

                    Ihr Lieben,

                    "Fürchtet Euch nicht"...lt. Quantenphysik gibt es keine Fakten, sondern nur Sichtweisen. Sucht nach dem naturwissenschaftlichen Beweis für das Denque-Fieber-Virus....und lasst euch nicht mit bunten Bildchen und Aufsätzen abspeisen

                    Viel Spaß und Wundern beim Suchen....

                    herzlichst
                    Funchal

                       1 2 3 4 5 .. 7
                      Mittelmeer-Geheimtipps   Dengue-Schock-Syndrom   Menschen   Dengueschock-Syndroms   Mückenzustandsbericht   tagesschau   bearbeitet   gestochen   Dengue-Hämorrhagisches-Fieber   Funchal   Dengue-hämorrhagischen   Dengue-Endemiegebiete   naturwissenschaftlichen   Dengue-Fieber   Wirtschaftsunternehmen   Vorbeugungsmassnahmen   Hauptverbreitungsgebiet   Naturgesetzlichkeiten   Katastrophenmeldungen   Madeira