| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Hotel Estalagem do Mare in Sao Vincente
  •  
 1
29.07.12 16:23
reikacitro

nicht registriert

Hotel Estalagem do Mare in Sao Vincente

Liebe Madeira Fans,

ich möchte euch gerne nach euren Erfahrungen bezüglich des Hotels Estalagem do Mare in Sao Vincente fragen. Die Bewertungen auf Trip Advisor sind ja wirklich sehr verschieden, die Bewertung des Essens reicht von "appalling" bis "excellent", die Beschreibung der Betten von "steinhart" bis "viel zu weich". XD

War schon jemand von euch dort?

Lg, reikacitro

30.07.12 07:41
wauzih

nicht registriert

Re: Hotel Estalagem do Mare in Sao Vincente

Hallo reikacitro,
erstmal herzlich willkommen hier.
Wir haben 2006 mal 12 Tage im Estalagem do Mar in Sao Vicente gewohnt.
Angesichts des günstigen Preises waren wir mit dem Zimmer gut zufrieden, die Betten waren okay, aber die Ausstattung war von Zimmer zu Zimmer wohl ziemlich unterschiedlich, wie wir von anderen Urlaubern hörten- in der Tat von "steinhart" bis "zu weich". Die meeresseitige Fassade sah damals etwas überholungsbedürftig aus, es ist aber angesichts der direkten Nordküstenlage verständlich, daß man da eigentlich dauerrenovieren kann.
Zur Verpflegung hingegen gibt's von mir ein eindeutiges "Pfui Deibel", das Frühstück war durch die Bank "very very british" -nix Joghurt oder Quark oder halbwegs essbare Brötchen, dafür Bohnensuppe + Spiegelei, Rührei oder gekochtes Ei gab's nicht, und das dazugehörige Restaurant muss man wirklich nicht haben, den Espetada dort kann man am besten mit einem Schaschlik aus der Imbissbude vergleichen, dazu seitens des Serviceperonals ein ebenso seeehr britisches Gehabe- nee, war nicht mein Ding.
Die Brandung direkt vor'm Balkon ist fulminant, wir fanden das schön beruhigend, anderen war's jedoch zu heftig.
Ansonsten liegt es im Schatten einer hohen Felswand, was bedeutet, daß man so zwischen September und April Dauerschatten hat.
Hat uns auch nicht gestört, da wir doch meist unterwegs waren.
Bei einem günstigen Preis ist der Laden als reine Übernachtungsmöglich in Ordnung, wenn man hauptsächlich an der Nordküste rumwuseln möchte.
Für einen Urlaub mit ein wenig Anforderungen an Service und Genuss sollte man m.M. sich etwas anderes ausgucken.
*tschaui*
das wauzih

30.07.12 17:02
reikacitro

nicht registriert

Re: Hotel Estalagem do Mare in Sao Vincente

hallo wauzih,

vielen Dank für deine Antwort, sie war sehr hilfreich!
Ich denke, wir werden uns wohl eher ein anderes Hotel suchen, da wir keine Lust drauf haben, um die Bettenqualität usw. zu würfeln XD

Lg, reikacitro



wauzih:
Hallo reikacitro,
erstmal herzlich willkommen hier.
Wir haben 2006 mal 12 Tage im Estalagem do Mar in Sao Vicente gewohnt.
Angesichts des günstigen Preises waren wir mit dem Zimmer gut zufrieden, die Betten waren okay, aber die Ausstattung war von Zimmer zu Zimmer wohl ziemlich unterschiedlich, wie wir von anderen Urlaubern hörten- in der Tat von "steinhart" bis "zu weich". Die meeresseitige Fassade sah damals etwas überholungsbedürftig aus, es ist aber angesichts der direkten Nordküstenlage verständlich, daß man da eigentlich dauerrenovieren kann.
Zur Verpflegung hingegen gibt's von mir ein eindeutiges "Pfui Deibel", das Frühstück war durch die Bank "very very british" -nix Joghurt oder Quark oder halbwegs essbare Brötchen, dafür Bohnensuppe + Spiegelei, Rührei oder gekochtes Ei gab's nicht, und das dazugehörige Restaurant muss man wirklich nicht haben, den Espetada dort kann man am besten mit einem Schaschlik aus der Imbissbude vergleichen, dazu seitens des Serviceperonals ein ebenso seeehr britisches Gehabe- nee, war nicht mein Ding.
Die Brandung direkt vor'm Balkon ist fulminant, wir fanden das schön beruhigend, anderen war's jedoch zu heftig.
Ansonsten liegt es im Schatten einer hohen Felswand, was bedeutet, daß man so zwischen September und April Dauerschatten hat.
Hat uns auch nicht gestört, da wir doch meist unterwegs waren.
Bei einem günstigen Preis ist der Laden als reine Übernachtungsmöglich in Ordnung, wenn man hauptsächlich an der Nordküste rumwuseln möchte.
Für einen Urlaub mit ein wenig Anforderungen an Service und Genuss sollte man m.M. sich etwas anderes ausgucken.
*tschaui*
das wauzih

 1
Bettenqualität   unterschiedlich   Bohnensuppe   reikacitro   meeresseitige   Angesichts   Übernachtungsmöglich   Nordküstenlage   dazugehörige   Anforderungen   Verpflegung   günstigen   überholungsbedürftig   verständlich   dauerrenovieren   Estalagem   Beschreibung   Dauerschatten   Serviceperonals   hauptsächlich