| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Pitangasaft selbst gemacht
 1
14.03.11 19:40
tatanka36

nicht registriert

Pitangasaft selbst gemacht

Mahlzeit,

einfach, gesund und schnell fertig.

Man nehme +/- 400g Pitangas, entkernen und dann ab in die Kuechenmaschine.
So klein hexeln wie moeglich, durch ein Sieb giessen, 2-3 EL Zucker dazu (je nach Geschmack), fertig.

Gruss Steffen

14.03.11 19:55
Anneli

nicht registriert

Re: Pitangasaft selbst gemacht

Mal sehen was aus unserer Ernte so zusammen kommt...... dann werde ich das auf jeden Fall ausprobieren

Gruß
Marion

www.mari-made-it.com

15.03.11 20:13
de_uhls 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Pitangasaft selbst gemacht

Hi Steffen,

aus dem Pitangasaft könnte doch sicherlich auch ein leckerer Pitanga-Likör "gebraut" werden,

einfach nach Geschmack etwas Aguardente de Cana + Zucker oder Honig dazu - fertig.

Gruß

Fränki

24.03.17 09:39
Espadarte 

Madeira-Strelitzie

Re: Pitangasaft selbst gemacht

Leider kann uns Tatanka nicht mehr helfen.

Hat jemand eine Ahnung wie man Pitangas entkernt ?

Wir haben derzeit Unmengen an Pitangas und können doch nicht alles in Aguardente ansetzen.

25.03.17 18:30
madBee 

Madeira-Strelitzie

Re: Pitangasaft selbst gemacht

Hallo Espadarte,


also in brasilianischen Rezepten heisst es, dass die Kerne sich nach wenigen Minuten Kochzeit vom Fruchtfleisch lösen.

Konkrete Anweisung: Soviel Wasser zum Kochen bringen, dass die Pitangas bedeckt sein werden -

Die Pitangas ins siedende Wasser werfen und wenige Minuten köcheln lassen-

Alles durch ein grobes Sieb streichen (z.B. mit Löffel) , und den Saft dann weiterverarbeiten, z.B. auch Zucker zusetzen.


2. Anweisung: Pitangas in Zuckerwasser werfen und einige Minuten köcheln lassen. Angeblich steigen dann die Kerne auf und können abgeschöpft werden.

Auf jeden Fall soll es vermieden werden, dass die Kerne mitverarbeitet werden oder zerteilt werden, da das einen bitteren Geschmack ergäbe.


Wünsche gutes Gelingen, madBee

Zuletzt bearbeitet am 26.03.17 17:36

14.06.17 14:04
zappa27

nicht registriert

Re: Pitangasaft selbst gemacht

Mann nehme einen Einkochapperat der Firma WEG und dann werden die Pitangas schonend von den Kernen entfernt ohne Stress uebrig bleibt der reine Saft den mann dann weiterverarbeiten kann.

 1
Pitangasaft   Fruchtfleisch   sicherlich   Pitangas   Anweisung   mari-made-it   Einkochapperat   Espadarte   bearbeitet   Geschmack   Aguardente   weiterverarbeiten   Zuckerwasser   Pitanga-Likör   brasilianischen   abgeschöpft   Kuechenmaschine   gemacht   mitverarbeitet   ausprobieren