| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Ärztliche Versorgung auf Madeira und Krankenkasse?
 1 2 3 4 5 .. 7
01.01.15 18:07
Monchichi

nicht registriert

Re: Ärztliche Versorgung auf Madeira und Krankenkasse?

Hallo

Haben hier mal die Beiträge zum Thema Krankenkasse durchgelesen und möchten nochmal genau nachfragen.

Wir sind ein Ehepaar, und möchten Ende 2015 nach Madeira auswandern. Meine Frau ist zwar noch nicht im Rentenalter, wird aber auf Madeira sehr wahrscheinlich nicht arbeiten, und ich bin Rentner. Meine Frau ist in der Barmer GEK versichert, ich in der AOK.

Haben wir das richtig verstanden das wir dann am Besten in der gesetzlichen, jeweiligen Krankenkasse bleiben, und dann im Krankheitsfalle die deutsche KV - Karte benutzen können?
Müssen wir dann Arztkosten, etc., erst selber bezahlen, und dann bei der Krankenkasse einreichen, oder wird das gleich über die Kassen abgerechnet?
Bedarf es keiner Zusatzversicherung???
Sind die genannten Ärzteadressen noch aktuell, haben sich mittlerweile Änderungen bei den Kliniken ergeben?

Wir freuen uns sehr über Antwort!

Mirjam & Georg

04.01.15 14:17
madeiradidi

nicht registriert

Re: Ärztliche Versorgung auf Madeira und Krankenkasse?

Hallo DonAmaretto,
ich habe Dir eine Nachricht über Postkorb geschickt.
madeiradidi

04.01.15 14:18
Moewe 

Madeira-Levkoje

Re: Ärztliche Versorgung auf Madeira und Krankenkasse?

Hallo,

Die Situation ist komlizierter als Du denkst.

1. Frage: Willst Du mehr als 183 Tage im Jahr auf Madeira leben oder fährt Du häufig zurück nach Deutschland?

Wenn Du mehr als 183 Tage im Jahr hier lebst, dann wirdt Du warscheinlich auf Madeira steuerpflichtig mit Deiner Rente sein. Das hängt von der Höhe ab.

2. Seit neuestem werden Rentner von den Sozialkassen befragt, ob sie ganzjährig auf Madeira wohnen. Es sieht so aus, als ob dann die Krankenkassenbeiträge der Rentner nicht in Deutschland bezahlt werden müssen, sondern hier.

Vermutlich wirst Du dann, wenn Du hier Krankenkassenbeiträge bezahlen mußt, auch hier eine Krankenkassenkarte bekommen. Fährt Du dann nach Deutschland, bekommst Du eine graue internationale EU-Krankenkasse.

Das Ganze kannst Du dann klären, wenn Du hier wohnst und eine grüne Steuerkarte hast, deren Nummer Du überall vorlegen mußt.

Bis jetzt bin ich immer im Centro de Saude, dort sind die Ärzte, gut behandelt worden. Ich hatte keine Probleme.

Fährst Du Auto?

Vor dem Umzug muß ein Pkw, bis vor kurzem über ein Jahr, in Deutschland zugelassen sein, um ihn steuerfrei als Umzugsgut mitnehmen zu können.

Kaufst Du hier ein Auto oder bringst Du ein Neues mit, werden Dir die Augen übergehen, bei der speziellen portugiesischen Pkw-Einfuhr-Besteuerung.

Das alte Auto währe also unbedingt mitzubringen und dann zu legalisieren.

Ansonsten viel Spaß beim Umzug.

Gruß

Moewe

12.02.15 20:49
Jardineira 

Madeira-Strelitzie

Re: Ärztliche Versorgung auf Madeira und Krankenkasse?

Hallo,

Ich bin nun auch gerade dabei unsere Krankenversicherung auf Madeira sinnvoll zu gestalten und da tauchen so viele Hindernisse auf.

Zunächst mal die Fragen
Hat schon mal jemand einen längeren Krankenhausaufenthalt auf Madeira gehabt? Akut oder geplante Op?
Als gesetzlich Versicherter oder Privatpatient?

Hat jemand eine private Auslandskrankenversicherung? Und auch schon in Anspruch genommen?

Gilt die Zusatzversicherung, von der in einem Beitrag gesprochen wurde, ganzjährig oder zeitlich begrenzt. Ich habe bisher nur welche gefunden, die im Ausland maximal 8 Wochen abdecken.

Noch-nicht Rentner haben meines Wissens nur 6 Wochen Versicherungsschutz über die dt. gesetzliche Krankenversicherung. Wenn man längere Aufenthalte auf Madeira hat braucht man also eine Reisekrankenversicherung. Die zählt aber nicht bei Erkrankungen, die schon vor der Reise bekannt waren ( schwindeln lohnt nicht!)

Ich habe jetzt mal eine unabhängige Maklerin auf dieses Thema angesetzt und berichte bei Gelegenheit.

Jardineira

13.02.15 13:25
madeiradidi

nicht registriert

Re: Ärztliche Versorgung auf Madeira und Krankenkasse?

Hallo Jardineira,

wir leben seit 2011 auf Madeira. Meine Frau, in Deutschland bei der DAK versichert, wurde krank und lag 2013 eineinhalb Monate im Krankenhaus. Super Versorgung nach allen Regeln der ärztlichen Kunst. Die DAK hat alles bezahlt. Unsere Kosten NULL. Wir haben keine andere Versicherung.

Liebe Grüße
madeiradidi

15.02.15 10:27
guennie

nicht registriert

Re: Ärztliche Versorgung auf Madeira und Krankenkasse?

hallo madeiradidi,

hat deine frau eine private vers. bei der dak oder die gesetzliche? gibt es mit der kasse keine probleme bei einem dauerhaften/ständigen aufenthalt auf madeira?
wir sind rentner und haben bereits ein haus in canico und sind zeitweise dort. dies könnte sich aber zukünftig ändern.

freundliche grüße aus oberbayern

15.02.15 11:29
madeiradidi

nicht registriert

Re: Ärztliche Versorgung auf Madeira und Krankenkasse?

Hallo quennie,
meine Frau ist gesetzlich versichert und es gibt keine Probleme, denn wir haben keinen Wohnsitz mehr in Deutschland. Wir sind ebenfalls Rentner.

Gruß
madeiradidi

15.02.15 11:32
andorinha

nicht registriert

Re: Ärztliche Versorgung auf Madeira und Krankenkasse?

Hallo guennie,

bin zwar nicht madeiradidi, aber hier hast Du einen Link für sämtliche wichtigen Infos hinsichtlich der Krankenkasse als Rentner/in.

Gruß
andorinha


http://www.dvka.de/oeffentlicheSeiten/Pu...lattRentner.htm

15.02.15 11:44
guennie

nicht registriert

Re: Ärztliche Versorgung auf Madeira und Krankenkasse?

vielen, vielen dank für die rasche beantwortung

guennie

05.01.17 19:41
Altkoenig

nicht registriert

Re: Ärztliche Versorgung auf Madeira und Krankenkasse?

Hallo, liebe Forumsmitglieder,

ich denke an eine Auswanderung nach Madeira.
Da ich in D selbstständig tätig war, habe ich keine gesetzliche Krankenversicherung. Braucht man diese für eine Einwanderung nach Madeira?
Freue mich auf eine Antwort.

Beste Grüße
Felix

 1 2 3 4 5 .. 7
Krankenversicherung   Ärztliche   Krankenhausaufenthalt   Madeira   Deutschland   Diabetiker-Medikamente   Blutuntersuchung   Auslandskrankenversicherung   Routineuntersuchungen   Krankenkasse   Krankenversicherungsausweis   Madeiradidi   Sozialversicherungsabkommen   Krankenversicherungssystem   Zusatzversicherung   Krankenkassenbeiträge   Versorgung   Pkw-Einfuhr-Besteuerung   Reisekrankenversicherung   Krankenversicherungskarte