| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Elektroautos
 1 2 3 4
27.06.21 12:48
modi2012 

Madeira-Natternkopf

Re: Elektroautos

Hallo, und einen guten Morgen aus Deutschland.
Wir meine Frau und ich haben vor uns eine Wohnung auf Madeira bzw. in Funchal zu kaufen.
Und ja wir brauchen dann auch ein "Auto". Möchte noch einen Schritt weiter gehen, als nur ein "E" Auto.
Wie sieht es auf der Insel mit dem "Kraftstoff" H2 (Wasserstoff), gib es "Tankstellen" dafür!?

MfG M + D

27.06.21 16:29
Espadarte 

Madeira-Strelitzie

Re: Elektroautos

modi2012:

Wie sieht es auf der Insel mit dem "Kraftstoff" H2 (Wasserstoff), gib es "Tankstellen" dafür!?


Der war gut !
In ganz Spanien gibt es ZWEI Tankstellen, ebenso wie in Italien. In Portugal keine.

27.06.21 17:48
Faja 

Madeira-Levkoje

Re: Elektroautos

Espadarte:
modi2012:

Wie sieht es auf der Insel mit dem "Kraftstoff" H2 (Wasserstoff), gib es "Tankstellen" dafür!?


Der war gut !
In ganz Spanien gibt es ZWEI Tankstellen, ebenso wie in Italien. In Portugal keine.

Die Frage war doch wie sieht es damit auf Madeira aus
Wasserstoff in gebundener Form gibt es doch rund um die Insel herum in Hülle und Fülle, nur ein wenig Elektrolyse mit dem eigenen Solarpanel machen dann kannste fahren solange du willst

27.06.21 18:47
DSGVO-0815 

Madeira-Natternkopf

Re: Elektroautos

Faja:
Espadarte:
modi2012:

Wie sieht es auf der Insel mit dem "Kraftstoff" H2 (Wasserstoff), gib es "Tankstellen" dafür!?


Der war gut !
In ganz Spanien gibt es ZWEI Tankstellen, ebenso wie in Italien. In Portugal keine.

Die Frage war doch wie sieht es damit auf Madeira aus
Wasserstoff in gebundener Form gibt es doch rund um die Insel herum in Hülle und Fülle, nur ein wenig Elektrolyse mit dem eigenen Solarpanel machen dann kannste fahren solange du willst

Der Originalposter fragte explizit nach "Tankstellen" für H2. Insofern, ... ? Warum sich auf dessen Kosten lustig machen?

Viele Grüße
Juergen

27.06.21 19:09
Espadarte 

Madeira-Strelitzie

Re: Elektroautos

DSGVO-0815:


Der Originalposter fragte explizit nach "Tankstellen" für H2. Insofern, ... ? Warum sich auf dessen Kosten lustig machen?



Lesen lernen. Es gibt in ganz Portugal keine H2 Tankstelle.

27.06.21 20:14
iris 

Administrator

Re: Elektroautos

Hallo Jürgen (hallo Modi),
ich kann deine Irritation verstehen:
An dem "Humor" bzw. Sprachsensibilität einzelner Forianer hat nicht jeder seine Freude.

LG iris

27.06.21 21:03
Faja 

Madeira-Levkoje

Re: Elektroautos

DSGVO-0815:

Der Originalposter fragte explizit nach "Tankstellen" für H2. Insofern, ... ? Warum sich auf dessen Kosten lustig machen?

Viele Grüße
Juergen

Warum diese Entrüstung, wenn es noch keine offiziellen Tankstellen gibt kann man sich doch selber helfen, war ne Empfehlung zur Selbsthilfe, guckstu Anleitung

"Wasserstoff selbst herstellen – einfacher als gedacht - Wasserstoff in Verbrennungsmotoren"

https://gehtanders.de/wasserstoff/

29.06.21 05:24
Tom 

Madeira-Levkoje

Re: Elektroautos

Mit den Verfahren von Stanley Meyer und Daniel Dingel wird kein reiner Wasserstoff erzeugt, sondern Knallgas! Der Wirkungsgrad wird bei einer Verbrennung kleiner sein, als beim Einsatz von H2 in einer Brennstoffzelle und der anschließender Wandlung in mechanische Energie in einem E-Motor.

29.06.21 09:43
Faja 

Madeira-Levkoje

Re: Elektroautos

Tom:
Mit den Verfahren von Stanley Meyer und Daniel Dingel wird kein reiner Wasserstoff erzeugt, sondern Knallgas! Der Wirkungsgrad wird bei einer Verbrennung kleiner sein, als beim Einsatz von H2 in einer Brennstoffzelle und der anschließender Wandlung in mechanische Energie in einem E-Motor.

Moin Tom, vollkommen korrekt. Knallgas besteht üblicherweise -wenn's mir recht ist- aus 33 % Sauerstoff und 66 % Wasserstoff. In der Garage reinen Wasserstoff oder Knallgas in größeren Mengen zu produzieren halte ich ohnehin für nicht machbar bzw. fahrlässig allein schon wegen dem Gefahrenpotential. Daher sollte mein Vorschlag eher theoretisch zu verstehen sein wegen der Unmenge an verfügbarem Rohmaterial, was nicht ist kann aber vielleicht noch werden und die Insel sauberer zu bekommen ist ja IMHO immer eine gute Idee.

 1 2 3 4
Verbrennungsmotors   Madeira   Wasserstoff   Kostenvergleichsrechnung   Verbrennungsmotoren   Gesamtwirkungsgrad   Tankstellen   auto-motor-und-sport   Elektroautos   Sprachsensibilität   Spezialfrontheckenmessern   ibes-gegen-elektrosmog   Durchschnitts-Altersrente   Zukunftsperspektiven   Smart-Grid-Technologie   Verbraucherschutz-Organisation   Laserschwertfrontlichter   einhundertprozentigen   Geschäftsberichten   glas-akku-li-ion-akku-erfinders-1257110