| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Elektroautos
 1 2 3
03.06.18 10:50
iris 

Administrator

Re: Elektroautos :Fahrberichte

Vielen Dank!
Zwei interessante Berichte!
Auch wenn der zweite sichtbar mehr Ahnung von Autos als Madeira hat
LG iris

07.06.20 12:38
Marion_Rene 

Madeira-Cinerarie

Re: Elektroautos

Hallo Tom,

was macht das Thema E-Auto bei dir ? Bist du den Schritt gegangen ?
Grüße René

07.06.20 14:30
Inselfreund 

Madeira-Cinerarie

Re: Elektroautos

In Santana fährt ein Nissan Leaf, zur Zeit das einzige E-Taxi auf Madeira. Falls jemand Erfhrungsberichte möchte, kann ich die Nummer des fahrers per PN weitergeben. Er spricht sehr gutes Englich.
Wir fahren mit ihm vom und zum Flughafen.
Lg
Inselfreund

07.06.20 15:24
Marion_Rene 

Madeira-Cinerarie

Re: Elektroautos

Naja Erfahrungsberichte brauche ich eigentlich keine, diese habe ich hier in Deutschland dank meines Jobs reichlich gesammelt oder sagen wir erfahren Klar was mich interesiert sind die Standorte und Arten der Ladesäulen, wobei ich in den beiden Beitragen dazu schon was gelesen habe.

Und ja den Kontakt zum TAXI Fahrer hätte ich gern ;-)

Grüße René

Zuletzt bearbeitet am 07.06.20 16:09

08.06.20 16:29
Tom 

Madeira-Levkoje

Re: Elektroautos

Hallo René

nein erst mal das Gegenteil, ein Auto mit Stern und Freiluft auf Knopfdruck - ich alte Umweltsau

Im Herbst werde in Pedelec mit 40 km Reichweite (bei gemäßgten Anstiegen) mitbringen - für die kleinen Wege zwischendurch.
Von E-Autos lasse ich noch die Finger und warte 4-5 Jahre.

Warum???

Darum: https://www.auto-motor-und-sport.de/tech...ionen-batterie/
https://t3n.de/news/glas-akku-li-ion-akku-erfinders-1257110/

Wenn das wirklich zur Marktreife gebracht wird, kannste den ganzen Li-IO und LiFePo-Akku-Kram als Sondermüll entsorgen und das E-Auto mit Akku wird sich dann durchsetzen (wenn nicht noch ein Wunder bei Brennstoffzellen passiert)

Gruß

Tom

PS: RESPEKT! https://www.lz.de/ueberregional/toptheme...r-Batterie.html

Zuletzt bearbeitet am 08.06.20 18:54

14.06.20 11:25
OdinsRabe 

Madeira-Cinerarie

Re: Elektroautos

Tom:
So, der Entschluss ist fest gefallen, für die Zeit bis zum endgültigen Verbleib solls für die Mobliltät ein kleines Elektroauto sein.
Kennt jemand Angebote auf der Insel???
Besonders würde mich interessieren, was ein Renault Twizy (11 oder besser 18 PS auf Medeira kostet ( da fahren ja einige in Funchal) und wie hoch die Preise der Batteriemiete sind. Vielleicht können Wissende mal was posten, würde mich sehr freuen .

Grüße

Tom

Ich würde das nicht hier auf Madeira kaufen (die Leute hier fliegen privat nach Deutschland, um Autos dort zu kaufen), ich würde das in DE kaufen, weil es da subventioniert wird und dann im Zuge des Umzuges irgendwann nach hier einführen und vorher mit DE Nummernschild hier rum fahren. 2 Jahre muss das Auto dann im Ausland (z.B. Deutschland) auf dich angemeldet sein, um es steuerfrei im Zuge des Umzuges ein zu führen. Du sparest damit eine ganze Menge an Geld, zum einen durch die Subvention selber, zum anderen durch die Mitnahme und der draus resultierenden Steuerersparnis hier in Portugal.

Ich finde das übrigens auch Quatsch mit E-Autos. Es ist zur Zeit nur einen "möchte gerne" Umweltfreund Sache, die am Ende dadurch, dass vieles falsch läuft in Sachen Energiebeschaffung, die Sache um einiges umweltbelastender macht, als wenn man die paar Kilometer, die man hier im Jahr auf der Insel (wo alles innerhalb kurzer Zeit erreichbar ist) mit einem Verbrennungsmotor zurück legt. Wir sind mitten im Atlantik, die Schadstoffe ziehen ab.

Ich möchte aber auch nicht weitere Diskussionen auslösen. Es ist eine gute Sache, die halt falsch angegangen wird und die sicherlich noch 20 Jahre dauert, bis es umweltschonend laufen wird.

Zuletzt bearbeitet am 14.06.20 11:42

14.06.20 11:38
OdinsRabe 

Madeira-Cinerarie

Re: Elektroautos

Hi Tom,

sorry ich muss doch noch was anmerken. Überdenke mal, was du vor hast! Du fliegst über 3000 KM auf eine Insel, du wirst auch sicherlich nicht hier auf der Insel verbleiben bis zu deinem Tode, ohne irgendwie mal wieder weg geflogen zu sein und sei es nur nach Lissabon zur Botschaft.

Was ich damit sagen möchte, du hast die Chance auf den "grünen Damen" bzw. als "Mr. Saubermann" schon damit verwirkt. Wenn du der Umwelt zur Liebe was machen möchtest, dann bleibe an deinem Ort, fahre mit dem Fahrrad, aber fliege nicht durch die Weltgeschichte.

Du kannst dir in dem Sinne einen "Ablass" kaufen, indem du ein Investment z.B. in ein Windkraftrad machst. Du selber hast durch deinen Flug hier nach Madeira zwar der Umwelt einiges an Schaden zugefügt, aber du kannst anderen Menschen durch dieses Windrad zwangsweise ermöglichen Ökostrom zu nutzen.

Fass das bitte nicht persönlich auf. Ich hoffe wir treffen uns mal auf ein Bier, oder auch mehr. Standen ja schon mal in Kontakt per PM. Würde mich freuen.

Gruß

Willi

Zuletzt bearbeitet am 14.06.20 11:44

14.06.20 12:09
OdinsRabe 

Madeira-Cinerarie

Re: Elektroautos

ah "sorry" sehe gerade, dass das Thema 2 Jahre alt ist. Aber dennoch , es sind sicherlich Hinweise für Andere, wie man es mit dem Auto allgemein machen "könnte" und das man auch überdenken sollte, dass man ein größerer Umweltverschmutzer ist, als 1000 Familien, die seit eh und je hier auf der Insel leben und täglich eine Plastiktüte kaufen, wenn man entsprechend so weit weg zieht, oder hier jährlich Urlaub macht.

Zuletzt bearbeitet am 14.06.20 12:14

01.07.20 18:27
madBee 

Madeira-Strelitzie

Re: Elektroautos - Laden nicht mehr kostenlos

Hallo,

ab heute, 1. Juli 2020 ist das Laden von Elektroautos national und auch regional nicht mehr kostenlos, sondern soll sich auf 3- 4 Cent pro Minute belaufen:
https://www.jm-madeira.pt/economia/ver/9...partir_de_julho

Grüße, madBee

 1 2 3
Geschäftsberichten   Zukunftsperspektiven   auto-motor-und-sport   Madeira   Energiebeschaffung   Gesamtwirkungsgrad   Erfahrungsberichte   Verbrennungsmotors   Smart-Grid-Technologie   Elektroautos   Verbraucherschutz-Organisation   Gezeitenkraftwerke   Umweltverschmutzer   Spezialfrontheckenmessern   Laserschwertfrontlichter   glas-akku-li-ion-akku-erfinders-1257110   Kostenvergleichsrechnung   Netzstabilisierung   einhundertprozentigen   Durchschnitts-Altersrente
[center] [/center]
...
Livestream von Madeiraweb (leider ab&an off)
.
Madeira