| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Wanderung mit älteren Kindern - 11 Jahre aufwärts
 1 2
05.02.19 13:04
Livsam 

Madeira-Cinerarie

Re: Wanderung mit älteren Kindern - 11 Jahre aufwärts

Stimmt Oliver,
Nachdem ich dann noch mal ordentlich gelesen habe... hab ich das auch gemerkt!

05.02.19 17:35
iris 

Administrator

Re: Wanderung mit älteren Kindern - 11 Jahre aufwärts (Baden bei Seixal)

Livsam:
...
Tipp für beide Levadas: den Rückweg über Seixal machen und dort am schwarzen Strand noch mal in die Wellen springen! Das motiviert für den Rückweg an der Levada.
....
Christina
Kleiner Hinweis am Rande: Seixal bietet 3 (,5) Bademöglichkeiten.
https://www.forum-madeira.eu/thread.php?...=139&page=1
Eine passt hoffentlich
1. Praia d. Lajes
vor Seixal der Palmenstraße am Meer folgen.Wir haben hier schon tolles schwarzes Sandstrandfeeling, Duschen/WC und eine bewirtschaftete Bar erlebt, allerdings auch schon nassen sehr groben Sand, keine Dusche und geschlossene Einrichtungen.
Vor einigen Jahren wurde hier auch ein Mädchen(?) von Wellen erfasst und kam ums Leben .
2. Meeres-Schwimmbecken
Anlage mit zwei Becken (eines davon betoniert, eines mit Lavabogen!
Zufahrt bzw. Zugang in der westl Mitte des Ortes. Steiles Gässchen unterhalb des modernen Rathauses (Camara Municipal) . Ich würde laufen

3. Hafen (und Club Naval)
Ortsmitte (bzw.Ost)
ziemlich feinsandiger schwarzer Strand , mit flachem Zugang und schöner Aussicht. Restaurant oberhalb
oder (symphatisch) hippe Snackbar und kleineres Meeresbecken mit Sprungbrett im Club Naval
Bademöglichkeiten im Atlantik :nochmal Seixal (Video Juli 2016)
https://www.forum-madeira.eu/thread.php?...9&page=3#24

29.04.19 23:30
FrequentFlyer 

Madeira-Cinerarie

Re: Wanderung mit älteren Kindern - 11 Jahre aufwärts

Hi!

Wir sind zurück und jetzt will ich über meine Erfahrungen berichten:
Ich habe mir diesbezüglich zuviel Gedanken und Sorgen gemacht. Mit elf Jahren können Kinder locker und flockig auch längere Strecken laufen, haben einen festen Tritt und stolpern auch nicht rum. Zumindest galt dies für die Kinder die in unserer Gruppe waren. Es war zu keiner Zeit gefährlich - auch nicht im Ansatz. Es ging eher um so grundsätzliche Dinge die beim Wandern oder Bergsteigen für Erwachsene selbstverständlich sind. Wir bleiben in Blickkontakt, wir rennen nicht vorne weg, wir orientieren uns an dem Langsamsten, schwierige Abschnitte gehen wir langsam aber stetig, sollte man mal ins straucheln geraten, sich einfach Richtung Wand werfen... usw. Und wenn mal einer nicht mehr konnte oder wollte, dann haben wir halt eine Rast eingelegt, etwas Osterschokolade, Kekse oder Sandwiches gegessen, das bei Kindern beliebte Dopinggeträng Cola zu uns genommen und weiter gings. Eigentlich hätte man es auch wissen können: Aus der Trotzphase sind die schon raus. Ab und an muss man nur den Ehrgeiz bremsen - ein Ehrgeiz bei dem sich die Kinder gegenseitig anstacheln und meinen sie könnten einhundert Kilometer laufen.
Sehr gut war die Levada die Moinho / Nova mit dem Wasserfall unter dem man durchlaufen kann. Ich würde sie jetzt allerdings erst Nova und dann Moinho laufen - einach weil es toll sein muss aus dem Tunnel raus zu kommen und den Wasserfall vor sich zu haben.

Bei zwei anderen Wanderung war ich dann nicht dabei, diese verliefen aber auch ohne Probleme. Diese waren maximal 10 KM lang. Ich selbst habe mal ein Tag mit meiner Frau in Funchal verbracht und das andere mal wollte ich nicht - ich bin einfach am Pool liegen geblieben und habe mal in Ruhe gelesen - Urlaub halt.

Also mein Fazit: Mit älteren Kindern sollte man sich keine großen Gedanken machen.

LG

 1 2
Wander-Tauch-Jungs   gruppendynamisches   Wanderung   über-190cm-Ehemann   Kindern   technikinterssiert   Meeres-Schwimmbecken   älteren   Motivationsschübe   Wanderempfehlungen   dschungelähnliche   Zustandsberichte   Wasserfall   aufwärts   selbstverständlich   abwechslungsreich   Sandstrandfeeling   Massen-Touri-Spuren   Picknickplatz   Bademöglichkeiten
...
Live-Webcam von Madeira-Web via Youtube (klick startet den Livestream)
...
Madeira