| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Madeira

Auton importieren
  •  
 1
27.10.09 20:06
Holland

nicht registriert

Auton importieren

Wer kennt sich mit den Bestimmungen aus, die gelten, wenn man ein Auto von Deutschland nach Madeira importieren möchte?
Ich denke da so an:
Steuern / Nachweis der privaten Nutzung über einen Zeitraum x / Umschreibungen / Transport im Container / Transport mit der Fähre / Technische Umrüstungen / usw

Es wäre auch schon hilfreich, wenn jemand weiß, an wen man sich wenden muss, um zuverlässige Informationen dazu zu bekommen.

Rainer Holland

27.10.09 20:08
Holland

nicht registriert

Re: Auton importieren


Oh so ein Murks, ein Schreibfehler....
Natürlich soll es "Auto importieren" heißen.
Rainer Holland

27.10.09 20:53
MacMurphy

nicht registriert

Re: Auton importieren

Hallo Rainer
versuch es doch mal
bei der Deutschen Botschaft.
Ich weiß nur, das es wohl recht aufwändig ist, und nicht billig durch die
"Imposto Automovel"! Da kannst du mal bei Sapo suchen. Da findet man einen Rechner.
Ich such mal den Link.
Hier ist er:
http://www.millenniumbcp.pt/Simul/Impost...Automovel.jhtml
Über die benötigten Dokumente weiß ich nichts. Sorry.
macmurphy

Zuletzt bearbeitet am 27.10.09 20:57

27.10.09 23:44
madBee 

Madeira-Strelitzie

Re: Auto importieren

Hallo Rainer,
wir haben unser Auto im Dezember 2008 mit der Fähre überführt und im Mai 2009 hier umgemeldet. Der Transport mit der Fähre kostet derzeit 178 Euro für einen normalen PKW + 1 Passagier, einfach. Dazu natürlich die Kosten für die Fahrt nach Portimao, Algarve. Dass ein Container-Transport billiger kommt, kann ich mir kaum vorstellen. Früher haben viele statt des normalen, für den Hausrat ausreichenden 20Fuß-Containers einen 40Fuß-Container für Hausrat + Auto genommen. Angeblich muß man dann aber sämtliche Schmiermittel usw. aus dem
Auto ablassen.
Wichtigste Frage: Hst Du Deinen Wohnsitz in Deutschland abgemeldet, oder hast Du es vor? Nur wer seinen Wohnsitz in D aufgibt, sein Auto nach Portugal einführt und erst dann, im Rahmen des Wohnsitzwechsels (= Beantragungung der Residencia) sein Auto als Umzugsgut deklariert. kann von der Imposto sobre Veiculos ( ISV) befreit werden. Das scheint ein zeitaufwändiger Prozess zu sein, aber auch, wenn Du die teure Steuer bezahlst, hast Du viele Behördengänge vor Dir (erste Anlaufstelle die Zollbehörde Alfandega in Funchal bzw. einer der Despachantes dort, das Deutsche Konsulat kann Dich dort allenfalls avisieren).
Werde versuchen, das Prozedere innerhalb dieser Woche hier genauer zu schildern.
Viele Grüße,
madBee

02.11.09 10:15
Holland

nicht registriert

Re: Auto importieren

Hallo liebe Leute,

danke für die Informationen. Ich habe nicht geglaubt, dass es so merkwürdige Regelungen gibt.
Da macht es für uns wohl keinen Sinn, weiter darüber nach zu denken.
Unser Auto ist ja auch noch fit, aber schon etwas betagter, und da dachten wir....
Also, noch einmal DANKE !!

Rainer

02.11.09 11:44
Anabela

nicht registriert

Re: Auto importieren

Hallo zusammen,

wir haben unser Auto 2007 auf dem port. Festland zugelassen, nachfolgend gebe ich mal eine Aufstellung der seinerzeitigen Schritte


1. Finanzamt folgende Formulare besorgen

Certidao das Financas com rendimentos 3 ultimos anos
Certidao das Financas atestando a inexistencia de dividas
Declaracao Financeis se está ou nao colectado em alguma activas comercial

Kosten ca. 25 euro

Anschließend Seguranca Social
Certidao da Seguranca Social atestando a inexistencia de dividas
Kostenlos

2.
TÜV- Abnahme Mod 1402 und COC

Kosten ca. 68 Euro

3.
DGV vorläufige Homologacao Nr besorgen

4.
Zoll folgende Papiere besorgen
Declaracao de nao cedencia, oneracao, doacao e transmissao (kostenlos)
Declaracao da data da entrada no Pais (kostenlos)
Declaracao do valor comercfial do veiculo (kostenlos
Declaracao Aduaneira de Veicolo- DAV 2105 Euro 2,70

Weitere Vorlagen für den Zoll
KFZ-Brief plus 2 Kopien
KFZ-Schein plus 2 Kopien
Personalausweis oder Pass plus 2 Kopien
Contribuinte plus 2 Kopien
COC
TÜV (mod 1402)
Abmeldebestätigung vom Einwohnermeldeamt
Rechnungen oder Gehaltsmitteilungen vom laufenden Jahr sowie der letzen 2 Jahre aus Deutschland (jeweils 1)

Erhalt der Matricula (Kennzeichen)

Insgesamt haben wir ca. €380,-- ohne Spesen gezahlt, dazu kamen dann nochmal €70,-- für die Deutsche Botschaft, die die deutschen Kennzeichen ungültig machte.

Zeitaufwand: ca. 7 Wochen.

Also eine schon sehr aufwändige Angelegenheit.

Copyright des Textes @ Doris Wischhof

Grüsse Anabela

02.11.09 12:52
Holland

nicht registriert

Re: Auton importieren

Das ließt sich wie ein langer Horrortrip.
Mir vergeht jegliche Lust, so etwas selber zu versuchen.
Danke für die deutlichen Aufzeichnungen der Notwendigkeiten.
Rainer

02.11.09 22:30
mana

nicht registriert

Re: Auto importieren

Hallo zusammen,
hört sich wirklich verdammt aufwändig an. Wozu zum Geier benötigt der Zoll Gehaltsabrechnungen aus D?! Was hat das mit dem Autoimport zu tun??? Man kann auch alles übertreiben.
Noch eine Frage zu der Befreiung der ISV: Wenn ich also die Residencia schon erhalten habe, kann ich den PKW jetzt noch (wo auch immer) als Umzugsgut deklarieren oder geht das nicht mehr? Das habe ich leider nicht ganz verstanden. Danke.
Viele Grüße
mana

03.11.09 18:31
Anabela

nicht registriert

Re: Auto importieren

Ich denke mana, wenn Du die Residencia bereits hast, wird es schwer, das Auto als Umzugsgut zu deklarieren. Das müsste ich nochmal recherchieren. (übrigens: genau aus diesem Grund wollen sie wohl anhand von Belegen sehen, dass man bis jetzt in D lebte.)

Ich weiss von Bekannten: wenn man nur einen klitzekleinen Fehler macht, zahlt man die Einfuhrsteuer und das wären für unseren Citroen knapp €7.000,-- gewesen.

Grüsse Anabela

Zuletzt bearbeitet am 03.11.09 18:32

 1
Notwendigkeiten   zeitaufwändiger   Beantragungung   klitzekleinen   Personalausweis   Gehaltsmitteilungen   40Fuß-Container   millenniumbcp   Einwohnermeldeamt   seinerzeitigen   Container-Transport   Declaracao   Wohnsitzwechsels   Abmeldebestätigung   importieren   Informationen   Gehaltsabrechnungen   20Fuß-Containers   Aufzeichnungen   Umschreibungen
...
Livestream von Madeiraweb (leider ab&an off)
...
Madeira