| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Hilfe Ungeziefer
 1 2
03.10.15 00:27
Jardineira 

Madeira-Strelitzie

Re: Hilfe Ungeziefer

Das "Ungeziefer" heißt Schnurfüßer, kommt nur bei Feuchtigkeit raus und ernährt sich von Erde, Laub und Holz. Klar, dass es auch Salat, Tomaten, Erdbeeren und dergleichen mag. Wenn der Garten nicht steril gehalten wird, bleibt aber genug Futter für Mensch und Tier.
Im Haus kann man die Schnurfüßer einfach einsammeln und rauswerfen, draußen braucht man garnicht erst damit zu beginnen, denn es gibt einfach zuviele davon und außerdem sind sie ja nützlich wie Regenwürmer.
Vorsichtig muss man nur mit seinem "Verwandten", dem Steinläufer sein. Das ist ein weicher, abgeflachter Hundertfüßer, der bei Berührung eine schmerzhafte allergische Reaktion auslösen kann.
Und wenn wir schon dabei sind, der dritte in dieser Häufig anzutreffenden Runde ist der Saftkugler. Sieht einer Kellerassel ähnlich und rollt sich bei Gefahr zu einer erbsengroßen Kugel zusammen - auch ungefährlich.

03.10.15 09:44
bacalhau 

Administrator

Re: Hilfe Ungeziefer

Hallo madeiradiddi,

lass die kleinen Krabbler leben, die sind nützlich. Die erfüllen die gleiche Funktion wie die Regenwürmer. Sie kompostieren den Boden. Und wie die Regenwürmer kommen sie vor einem Regen aus dem Boden um nicht zu ersaufen. Da hast Du also noch einen Wetterfrosch gratis.
Wenn sie in der Wohnung sind, sammle sie ein und spendiere ihnen einen Freiflug in den Garten.
Gruß, bacalhau

03.10.15 11:30
andorinha

nicht registriert

Re: Hilfe Ungeziefer

Hi,

hab diesen Bericht zufällig entdeckt:

http://www.inatura.at/forschung-online/z...4_DE-PCN-56.pdf

Gruß
andorinha

 1 2
Ungeziefer   Insektenkenner   forschung-online   Baugeschäften   Gartenhortensien   ungefährlich   Tausendfüßler   Nacktschneckenmeucheln   Landwirtschaftsläden   Wollläuse   wollSCHILDläuse   portugiesisch   Schmierläuse   anzutreffenden   Regenwürmer   madeiradidi   erfolgreichsten   madeiradiddi   Schildl%C3%A4use   Cochenilleschildlaus
UMH