| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Magentee?
 1
07.09.12 10:40
de_uhls 

Madeira-Riesenfingerhut

Magentee?

Hallo,

wer kennt sich aus?
Habe dieses Kraut in einem Blumenladen auf Madeira gekauft doch leider kannte die Verkäuferin
den Namen dieser Pflanze nicht. Angeblich soll es als Tee gegen Magenverstimmung helfen.
Bin ich gespannt auf eure Antwort.

Gruß

Fränki

Datei-Anhänge
Magentee.jpg Magentee.jpg (28x)

Mime-Type: image/jpeg, 156 kB

07.09.12 11:20
andorinha

nicht registriert

Re: Magentee?

Hallo Fränki,

es dürfte auf jeden Fall ein Art von Artemisia sein - fragt sich nur ob Eberraute oder Absinth bzw Wermut oder eine Hybride.
Den Römischen Wermut (Artemisia pontica) hat man zur Aromatisierung von Wermut und zur Stärkung des Magens bzw Förderung der Verdauung benutzt.
Die Eberraute (Artemisia abrotanum) ist stark aromatisch, verwendet als Gewürz, zu Salatdressing oder Kräuteressig, aber auch gegen Motten....
Sind alle verwandt mit dem gewöhnlichen Beifuss (Artemisia vulgaris), der überall als "Unkraut" wächst und für mich ekelhaft stinkt, manche reagieren stark allergisch darauf.

Viel Spass beim Lesen der Antworten

Leena

07.09.12 11:38
andorinha

nicht registriert

Re: Magentee?

Ergänzung: Könnte auch die Raute (Ruta graveolens) sein, wenn sie gelbe Blüten bekommt. Blätter verwendbar z.B. zur besseren Verdauung. Schmeckt stark bitter.

07.09.12 19:46
Velvet

nicht registriert

Re: Magentee?

Hallo Fränki,

Wermut (Artemisia absinthium).
Bei der Teezubereitung wäre ich bei der Dosierung etwas zurückhaltend. Einfach mal ein Blatt zwischen den Fingern zerreiben und daran riechen.
Dann weiß Du sicher was ich meine

Gruß
Velvet

08.09.12 15:19
andorinha

nicht registriert

Re: Magentee?

Velvet:
Hallo Fränki,

Wermut (Artemisia absinthium).
Bei der Teezubereitung wäre ich bei der Dosierung etwas zurückhaltend. Einfach mal ein Blatt zwischen den Fingern zerreiben und daran riechen.
Dann weiß Du sicher was ich meine

Gruß
Velvet

Hallo Velvet, hallo Fränki,

na, wenn es Absinth ist, dann sollte man die Pflanze wegen der gesundheitsschädigenden Wirkung doch wohl besser im Garten lassen........

Gruß
Leena

08.09.12 22:53
de_uhls 

Madeira-Riesenfingerhut

Re: Magentee?

Hallo Velvet und Leena,

danke für die vielen Informationen, ihr habt mir sehr geholfen.

Wenn ich mich richtig erinnere, hatte meine Mutter immer etwas Wermutkraut in den selbst gesammelten Kräutertee getan.

Die "Ruta graveolens" (Weinraute) ist es übrigens nicht, die habe ich schon im Garten. Habe auf Madeira einmal einen super Likör davon

bekommen, suche übrigens immer noch das Rezept dazu.

Gruß

Fränki

 1
absinthium   Aromatisierung   zurückhaltend   Verkäuferin   Magenverstimmung   Informationen   Blumenladen   gesammelten   Wermutkraut   Teezubereitung   Kräutertee   Kräuteressig   Artemisia   Salatdressing   gesundheitsschädigenden   graveolens   zerreiben   Eberraute   Magentee   gewöhnlichen
[center] [/center]
...
Livestream von Madeiraweb (leider ab&an off)
.
Madeira