| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Steinpilze
 1 2
23.11.11 12:04
madeirayeti 

Madeira-Levkoje

Re: Steinpilze

Hallo ihr Pilzsucher,

ich kann hier nur vor Halbwahrheiten warnen
das ist ein Butterröhrling(pilz):
http://de.wikipedia.org/wiki/Butterr%C3%B6hrling
und dies ist ein Maronenröhling:
http://de.wikipedia.org/wiki/Maronen-R%C3%B6hrling
weiterhin viel Glück beim Pilzroulette
madeirayeti

PS.: dann macht doch lieber Experimente mit dem Fliegenpilz
Das ist sicherer

Zuletzt bearbeitet am 23.11.11 12:14

23.11.11 12:19
madeirarobs 

Moderator

Re: Steinpilze

Moin, moin,

Hier noch ein Link zum Steinpilz : http://de.wikipedia.org/wiki/Steinpilz

Mein Gott, eigendlich wollte ich euch nur die tollen essbaren frischen Pilze zeigen um sie dann zu genießen. Es sollte jetzt keine Diskusionsrunde draus werden, sonndern ein Beitrag in der Kategorie "Gemüse".......
Ob es nun Maronen,Steinpilze oder Butterteile sind, ist mir im Moment egal...... Alle drei Arten weisen einen Schwamm auf, also alle drei Sorten essbar !!!!!!! Mehr müssen wir hier nicht ausquetschen....!!!!

liebe Grüße
euer Robert

23.11.11 13:01
madeirarobs 

Moderator

Pilze, zweiter Teil...

Moin, moin,

Gerade kam die nächste Ladung Pilze. Möchte euch nur diese schönen Geräte zeigen. Einfach toll geformt und superfrisch.....







liebe Grüße
euer Robert

Datei-Anhänge
1.jpg 1.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 440 kB

2.jpg 2.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 386 kB

3.jpg 3.jpg

Mime-Type: image/jpeg, 417 kB

23.11.11 13:15
madeirayeti 

Madeira-Levkoje

Re: Steinpilze

Hallo Robert,
ok, meine Pilzsucherlaufbahn begann mit dem kahlen Kremplinggilt heute als giftig
http://de.wikipedia.org/wiki/Kahler_Krempling
dann mit der Regel: " Bei den Röhrlingen mit gelben Poren kann man nichts falsch machen "
http://de.wikipedia.org/wiki/Pilzvergiftung#Paxillus-Syndrom
und wie du siehst, lebe ich noch
sehen gut aus deine "Steinpilze"
Dann einen Guten
madeirayeti

Zuletzt bearbeitet am 24.11.11 07:49

23.11.11 15:54
Campero

nicht registriert

Re: Steinpilze



Uploaded with ImageShack.us


Ein paar Pilze vom September d.J. : 4 Steinpilze, 2 Rotkappen, 3 Birkenpilze und einen Teller voll Pfifferlinge.

Man sollte wirklich nur die Pilze verzehren, die man zu 100 Prozent kennt! Ein Pilzbuch reicht m.E. nicht immer aus, da das Aussehen eines Pilzes auch vom Standort und vom Alter abhängig ist.
In unserer Gegend ( NRW) sollte man auch nicht allzu viele Maronen essen, da diese Pilzart nach dem Reaktorunglück in Russland vor 22 Jahren stärker als die anderen Pilzsorten mit Cäsium belastet ist.
Wenn man jeden Tag eine Marone verzehrt und das 200 Jahre lang, könnte das sogar zum Tode führen.

 1 2
Steinpilze   Pilzeverspeisen   Madeiravariante   Reaktorunglück   vorbeigebracht   madeirayeti   Sommersteinpilz   Pilzvergiftung   Butterr%C3%B6hrling   Maronenröhling   Maronen   interessieren   Diskusionsrunde   Sommersteinpilzes   Maronen-R%C3%B6hrling   wahrscheinlich   Paxillus-Syndrom   Butterröhrling   Verwechslungen   Pilzsucherlaufbahn
[center] [/center]
...
Livestream von Madeiraweb (leider ab&an off)
.
Madeira