| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Madeira

Vodafone auf Madeira
  •  
 1 2
06.04.20 14:56
OdinsRabe 

Madeira-Natternkopf

Re: Vodafone auf Madeira

Marion_Rene:
Da wir jedoch gerne die Mediatek via TV nutzen wäre die Frage zum Internetanschluss... was muss ich dafür hier einrechnen ? Ist das mit einer Festnetznummer gekoppelt und macht eine solche auf der Insel Sinn oder reicht ein Mobiltelefon vollkommen aus ?

es reicht ein Mobiltelefon aus. Es gibt von NOS auch glaube für 14.99 oder 19.99 EUR einen Wlan Router mit unlimted traffic inside PT. Wir nutzen das unterwegs und Frau und Kind schauen Youtube / Netflix und Mann arbeitet im Netz und verschickt und bekommt größere Datenpakete.

Das eigentliche Problem sind die Geolocking Sperren. Du wirst mit einer PT IP Adresse keine Mediatheken einfach so abrufen können, Es erscheint dann der Hinweis, dass dieses Video in deinem Land nicht zu Verfügung steht. Ich weiß nicht, ob alle Mediatheken das haben, aber es ist schon nicht direkt auf "normalen" Wege möglich hier in PT über das Internet alle deutschen Sender zu schauen.

Wenn du wirklich mal hier auf der Insel bist und dich entschlossen hast hier zu bleiben, dann komm mal bei uns vorbei, dann zeige ich dir das alles. Es ist kein Hokus Pokus, aber es braucht eine gewisse Trickserei, um es ans laufen zu bekommen.

Zuletzt bearbeitet am 06.04.20 14:57

06.04.20 15:00
OdinsRabe 

Madeira-Natternkopf

Re: Vodafone auf Madeira

Inselfreund:
Hallo,
wir haben bei NOS Internet, TV und Telefon für 38€/Monat ( UMA 3)
Damit bekommst du auch einige deutsche Sender über Kabel. Aber wir haben uns eine 120er SAT-Schüssel installieren lassen. Damit läuft es prima.
Aktuell ist bei NOS wieder eine Werbeaktion

https://www.nos.pt/particulares/pacotes/...mp;content=topo

Lg
Inselfreund

Beste. NOS hat halt nur glaube 6 deutsche Sender, kann man mit leben, wenn man nicht so der TV Typ ist. Am Besten ist natürlich eine 120 Schüssel, da hat man für immer Ruhe und keine weitere laufende Kosten. SAT Reveicer sind ja mittlerweile in fast allen HD fähigen flat screens enthalten.

06.04.20 19:04
armingo 

Madeira-Cinerarie

Re: Vodafone auf Madeira

Bezüglich des Geoblocking:
https://www.consilium.europa.eu/de/policies/geo-blocking/

Hiernach ist Geoblocking ab 2019 untersagt

Gruss
Armin

06.04.20 19:11
hoellena 

Madeira-Levkoje

Re: Vodafone auf Madeira

Tja, nur halten sich die TV-Sender, Amazon und teilweise auch YouTube nicht daran.
In dem Link ist auch nur die Rede vom freien Handel. Von Länder-Lizenzen, die für Filme u. ä. vergeben werden, steht dort nichts
bzw. werden (wenn man etwas nach unten scrollt) unter "Ausnahmen" erfasst.

Die Aufhebung von Geoblocking in diesem Bereich wird mit Sicherheit noch auf sich warten lassen.
Also bleibt nur der Weg über VPN, um sich blockierte Inhalte anzusehen.

Ein Hoch auf die Technik ...
hoellena

06.04.20 19:38
OdinsRabe 

Madeira-Natternkopf

Re: Vodafone auf Madeira

es hat mit Lizenzen zu tun. Wir haben damit Tag täglich zu kämpfen oder ziehen unseren Nutzen draus. Wie Hoellena sagt, das wird noch Jahre dauern bis die EU auch in dieser Sache zusammen wachen wird, wenn Sie nicht vorher aus einander bricht ;-) Das Hauptproblem ist, dass diese Anbieter meist gar nicht in der EU sitzen, um gerade bei Reisevermittlungen laut Gesetz in Deutschland gar keine Umsatzsteuern ausweisen / zahlen müssen.

Worauf sich dieses neue Gesetzt bezieht (ohne jetzt noch mal gelesen zu haben) ist, dass es verboten ist, ein und das selbe Produkt, oder Dienstleistung auf dem EU Märkten durch erfassen der IP Adresse in einem Staat teuer und in dem anderen billiger zu machen.

Expedia umgeht die Sache indem es gar nicht erst möglich ist, dass man mit vorgeschalteten VPN auf die Seite kommt. Andere Anbieter wie z.B. opodo halten sich nicht an dieses Gesetzt. Wenn Ihr mal mit verschiedenen VPN IP´s ein und die gleiche reise sucht, werdet ihr teils richtig große Preisunterschiede sehen.

Was da abgeht ist mehrfacher Betrug, nur das sich darum keiner wirklich kümmert. Solche Seiten greifen auch auf Daten zurück und machen es generell für z.B. Apple Nutzer teuer als für PC-Nutzer und je öfters man nach der gleichen Reise sucht, desto teuer wird es und desto weniger Plätze im Hotel oder Flugzeug sind vorhaben. Man wird am nächsten Morgen angeschrieben, dass es teuer ist und dann alle paar Tage wieder, bis dann irgendwann eine email kommt, dass man nun XY Prozente bekommt. Das nötigt auch den Letzten, auf dieses Angebot ein zu gehen. Selbst wenn man dann Preis X angezeigt bekommt und buchen möchte, hat man plötzlich am Ende einen anderen Preis und nein hier fehlen dann nicht Zusätze wie der Koffer, es wird einfach ganz dreist ein anderer Preis vor dem Bezahlvorgang angezeigt.

Sorry das ich abgeschweift bin, aber musste hier mal zum Thema Geolocking raus. Der Betrug entsteht ja auch schon am Kunden, der das nicht weiß geben über dem Internet Freak der mit allen Wassern gewaschen ist und für sich ständig das Beste Angebot raus suchen kann.

Zuletzt bearbeitet am 06.04.20 19:45

06.04.20 19:40
OdinsRabe 

Madeira-Natternkopf

Re: Vodafone auf Madeira

muss noch was los werden. Es ist auch Geolocking, wenn der Taxi Fahrer hier auf Madeira statt 5.00 EUR für Fahrt X von Einheimischen nimmt, aber 8.00 EUR für gleiche Fahrt von Ausländern nimmt. Oder wenn Cafe X vom Einheimischen von den Kaffee 50 cent nimmt und von dem Ausländer 1.20 EUR. Könnt ihr dann bei dieser EU Kommission anschwärzen ;-)

06.04.20 19:55
OdinsRabe 

Madeira-Natternkopf

Re: Vodafone auf Madeira

wo gibts Berliner , oh mein Gott, wie vermisse ich Berliner !

06.04.20 21:53
madeira-urlauber 

Madeira-Levkoje

Re: Vodafone auf Madeira

OdinsRabe:
wo gibts Berliner , oh mein Gott, wie vermisse ich Berliner !

Diese Woche beim NETTO : 6 Stk. für 1,99 €

07.04.20 20:35
HOLGERCALHETA 

Madeira-Natternkopf

Re: Vodafone auf Madeira

Hallo, da frage ich mich doch, was diese Beiträge mit Vodafone zu tun haben.
Ein kleiner Zusatz: ich konnte am 19.März meinen Flug auf die Insel nicht mehr antreten u. bin nun auf die hiesigen (deutschen) Inseln angewiesen und, es ist unwahrscheinlich toll, man ist auf Rügen und Hiddensee und die sonst dort in Schwärmen auftretenden Berliner sind nicht da......, herrlich ruhig u. entspannt ist es dort. So könnte es eigentlich immer bleiben -ohne die Berliner!!!
Vielleicht war die Mauer nicht so schlecht, besser ja um ganz Berlin! Laßt Euch die "Berliner" schmecken . Dies ist mein "Senf" zum Thema Vodafone -schönen Gruß v. Holger

 1 2
Schüssel   Sonnenuntergang   Länder-Lizenzen   unwahrscheinlich   Gitarrenspieler   Vodafone   Mediatheken   Internetanschluss   aufrechterhalten   deutschsprachigen   Internet-Lösung   Internet-Verträge   Preisunterschiede   lebensnotwendig   Madeira   Internet   Festnetznummer   Deutschland   vorgeschalteten   Reisevermittlungen
...
Livestream von Madeiraweb (leider ab&an off)
.
Madeira