| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Infos, Tipps und Austausch zu Leben und Urlaub auf Madeira

 


Flüge nach Madeira
  •  
 1 .. 13 .. 23 24 25 26 27 .. 39 .. 51
04.10.17 14:03
wauzih

nicht registriert

Re: Flüge nach Madeira

Na prima, das freut sicher nicht nur meinereinen, daß Du/Ihr endlich angekommen seid.

Nebenbei: derzeit funktionieren immer noch alle Landungen,
und angeblich soll um 15:20 Uhr ein zusätzlicher Flieger von TAP von LIS nach FNC starten.
Na, denn hoffe ich mal, daß auch alle anderen die noch warten bald ihr Ziel erreichen.

*tschaui*

mrjasonaut, Trine, Strelizia und madBee gefällt der Beitrag.
04.10.17 14:26
Sigrid 

Madeira-Levkoje

Re: Flüge nach Madeira

Freue mich total - ruht euch aus und genießt den Sekt und die Insel.

Grüßle

Sigrid

mrjasonaut und Strelizia gefällt der Beitrag.
10.10.17 15:55
Strelizia 

Madeira-Strelitzie

Re: Flüge nach Madeira

Hallo,

wer heute auf dem Weg nach FNC ist bzw. wie wir von FNC wegfliegen, sollte viel Zeit mitbringen.

Aufgrund des Fluglotsenstreiks in Frankreich kommt es zu immensen Verspätungen, da der Luftraum jetzt über Brüssel gesteuert werden muss.

Aber Strelizia hat mittlerweile ein "dickes (Flug)-fell und mich kann nichts mehr erschüttern.

Liebe Grüße
Strelizia

hpundreni, mrjasonaut, bycycle, wauzih, de-vo-el, Sigrid, Inselfreund und madeirafan gefällt der Beitrag.
10.10.17 16:44
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Flüge nach Madeira

Hallo Strelizia,

viel Glück, hoffentlich für dieses Mal !

Edit: Ich sah übrigens, dass mit TAP die Flüge Prag-(LIS)-Funchal recht günstig sind. Das wäre doch für Dich evtl. die Alternative zu DUS/MUC usw.

Mir ist auch schon Angst und Bange.
Habe gerade eine Änderungsmail von Airberlin operated by Niki bezüglich Flugplanänderung bekommen, der Rückflug statt 17:15h um 11:25h, ein halber Tag Pfutsch.
Und dann dort um 10am aufschlagen und trotzdem bis nachmittags sitzen?
Oder gar kein Flieger zurück?
Weder bei Niki noch Airberlin auf der Website ist mein Rückflug auffindbar oder buchbar, auch keine Suchmaschine kennt ihn aktuell.
Das wird spannend.

Gruss, Jasonaut.

Zuletzt bearbeitet am 10.10.17 16:53

wauzih, Strelizia, Sigrid, Inselfreund und madeirafan gefällt der Beitrag.
12.10.17 09:11
wauzih

nicht registriert

Re: Flüge nach Madeira

Espadarte:
Die ständige Unsicherheit mit den Charterbussen nervt einfach.
Weche Linienflüge, außer TAP, gibt es eigentlich noch nach FNC ?
eingefügt aus: http://www.forum-madeira.eu/thread.php?b...5&page=3#28

Na ja, Flüge klassischer Linienfluggesellschaften gibt es ja einige nach/von FNC:
British Airways ab London-Gatwick,
Austrian Airlines ab Wien,
Finnair ab Helsinki,
edit: Brussels Airline ab Brüssel,
wobei die klassische Definition für Linienflieger ja ist, daß sie Umsteigemöglichkeiten anbieten, und da kämen auch noch
aus dem eigentlichen Billigflugsektor hinzu:
Transavia ab Amsterdam, Paris, Porto (bietet Umsteiger auch im Verbund mit KLM und AirFrance an),
Vueling ab Barcelona
und ab und an probiert's ja auch mal Lufthansa-
die wird nun aber wohl von Tochtergesellschaft Eurowings abgelöst, und auch das ist im Prinzip ein Linienflieger, der Umsteiger anbietet.
Mit anderen Worten: mit all diesen Fluggesellschaften kann man per Umsteigeverbindung etliche Flughäfen in D/A/CH erreichen,
und die einizige Fluggesellschaft bei der das einen wirklich längeren Umweg bedeuten würde wäre die Finnair.

Dazu kommt noch EasyJet, die sind nur deshalb kein Linienflieger, weil sie eben solche Umsteigeverbindungen nicht anbietet, ansonsten ist das schon klassische Linie,
wie die am laufenden Band von Lissabon und verschiedenen britischen Flughäfen sowie Basel Madeira ansteuern.

Andererseits sollte man auch mal bedenken: das klassische Geschäftsfeld von Linienfluggesellschaften ist das Tagesgeschäft, z.B. die Beförderung von Geschäftsreisenden
und sonstigen Reisenden für Familienbesuche etc. pp., ein gewisser Anteil Urlauber noch hinzu.
Bei einem Quellmarkt von maximal 300.000 Leuten die auf auf der Insel leben ist das nicht grad üppig,
das kann meinereiner hier in meinem Umfeld mit der Menge der Einwohner des Landkreises Osnabrück ziemlich direkt vergleichen.
Schon klar, der Vergleich hinkt, weil es für Funchal und Umgebung eben keine Alternative wie Eisenbahn und Autobahn gibt,
aber die Größe des regionalen Quellmarktes könnte man sicherlich mit deutschen Flughäfen wie FMO (Münster/Osnabrück) oder PAD (Paderborn/LIppstadt) vergleichen,
und da gibt's eben mit Lufthansa auch nur einen Linienflieger, rund dreimal täglich nach Frankfurt oder München, mehr gibt der Markt nun mal nicht her.

*tschaui*

mrjasonaut, Sigrid, Torwarttrainer, bycycle, Jardineira und Hille gefällt der Beitrag.
13.10.17 21:08
Jardineira 

Madeira-Strelitzie

Re: Flüge nach Madeira

Linie fliegt auch die Swiss von Zürich mit der Gesellschaft Edelweiß, direkt nach Funchal

LG

wauzih und mrjasonaut gefällt der Beitrag.
15.10.17 10:38
Feger 

Madeira-Cinerarie

Re: Flüge nach Madeira

Was ist den an einem Linienflug nach Madeira so interssant?
Wir fliegen kommenden Donnerstag für 100 € von Stuttgart nach FNC, pro Person. Gerade kam eine Email mit Preissenkung auf 39,94 € für den gleichen Flug nur mit Handgepäck. Der Heimflug ist etwas teuerer aber so günstig sind wir schon lange nicht mehr geflogen.

Feger

wauzih, mrjasonaut und madBee gefällt der Beitrag.
15.10.17 11:36
wauzih

nicht registriert

Re: Flüge nach Madeira

Also vom Service her sehe ich keinen wirklichen Unterschied mehr zwischen den normalen Charterfliegern und Linienfluggesellschaften.
Auch beim Sitzkomfort in der Holzklasse sind die sich mittlerweile ähnlich. Die maximale Kapazität von Passagieren pro Fliegern wird von so ziemlich allen Fluggesellschaften ausgenutzt, und die wird bei den gängigen Flugzeugtypen durch die Anzahl der Ausgänge und Notausgänge vorgegeben, z.B. sind das bei einer Boeing 737-800 186 Sitzplätze.
Der Sitzabstand wird dabei durch Einsatz neuerer Sitzmöbeln dabei dadurch vergrößert, daß diese mittlerweile wesentlich weniger voluminös sind.
Manche Billigheimer wie Ryanair liegen Boeing schon seit Jahren damit in den Ohren, daß die 2 zusätzliche Notausgänge in die Flugzeuge einbauen sollten-
das rechnet sich für Boeing aber nicht, u.a. auch weil die Flieger durch dann nötige Strukturverstärkungen erheblich schwerer werden würden.

Und andereseits ist es eben so, daß -wie schon oben angedeutet- Madeira als Flugziel bei weitem nicht so interessant für potentielle Interessenten unter den Carriern ist wie wir es gern hätten.
In den jüngsten Diskussionen um die Konkurrenz-/Kartellbedenken bei der Teilübernahme von Air Berlin durch Lufthansa wurde grad noch des öftern erwähnt, daß sich die Konkurrenz von 2 Linien-Fluggesellschaften auf einer Strecke für mindestesns einen täglichen Flug nur dann halbwegs lohnt, wenn das Passagieraufkommen pro Jahr auf eben dieser Strecke bei merklich über 200.000 Fluggästen liegt,
und außer den Strecken nach Lissabon, Porto und gaaanz vielleicht noch London kommt da ab FNC derzeit sicher nix in Frage,
wobei TAP es schon mal mit FNC-LHR ausprobiert hat, wurde aber schnell wieder eingestellt.
Grund dafür mag auch sein, daß es für solche Verbindungen auch an Geschäftsreisenden mangelt, die vielleicht auch mal höhere Preise für Businessclass oder flexible Tickets zahlen würden.
Das klassische Madeira-Passagieraufkommen rekrutiert sich aber eher aus Urlaubern, Pensionären oder Familienverkehr, und die möchten vor allem eins: günstig.

*tschaui*

mrjasonaut, Strelizia, madeirafan und madBee gefällt der Beitrag.
15.10.17 13:14
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Flüge nach Madeira - OT Holzsitze

Hi,

zu den Holz-Sitzen.
Bei mir hat letztens folgender 'Trick' zweimal geklappt.
Rechtzeitig eingechecked im Web, Platz hinter den Exit Sitzen gewählt.
Nach Einstieg war die Exit Reihe leer, weil alle zu geizig/sparsam für den Aufpreis waren, darf aber nicht leer bleiben.
Also sucht die Stewardess Freiwilige (Starke Männer).
Schwupp, eine Reihe für mich.
(Aber nicht beim Trinken erwischen lassen!)

Es grüsst Jasonaut.

Zuletzt bearbeitet am 15.10.17 23:34

hoellena, wauzih, Strelizia, madeirafan, Sigrid, madBee, Torwarttrainer und warmduscher gefällt der Beitrag.
16.10.17 15:48
Feger 

Madeira-Cinerarie

Re: Flüge nach Madeira

So jetzt mal bunt auf weis. 49.99 - Euro und wer ein Suitcase oder 20 kg Hortensienerde mitnehmen will, 69,99 € für das, das die für mich einfach pro Person 121 Liter Flugbenzin rauspusten. Unbegreiflich, wer will kann ja noch mit sind noch Plätze frei.....

Feger ???????????

Zuletzt bearbeitet am 16.10.17 15:57

Datei-Anhänge
Unbenannt.jpg Unbenannt.jpg (3x)

Mime-Type: image/jpeg, 33 kB

mrjasonaut, wauzih und bycycle gefällt der Beitrag.
 1 .. 13 .. 23 24 25 26 27 .. 39 .. 51
Flugzeuge   Strelizia   bearbeitet   derzeit   tschaui   Germania   Flieger   Zuletzt   Lufthansa   natürlich   fliegen   Madeira   Eurowings   EasyJet   Funchal   Airlines   Flughafen   Jasonaut   Lissabon   AirBerlin