| Passwort vergessen?
Sie sind nicht angemeldet.  Anmelden

Madeira-Reisetipps Urlaubstipps Wandern Inselrundfahrten

 


Madeira

Madeira

Positionsanzeige des Fliegers onbord auf Smartphone/Tablet während des Fluges
  •  
 1
30.09.17 18:57
wauzih 

Administrator

Positionsanzeige des Fliegers onbord auf Smartphone/Tablet während des Fluges

Hallöchen,
das hier ist zwar nicht Madeira-speziell, sondern für Flüge allgemein, aber ich könnte mir denken, daß dazu allgemeines Interesse auch auf Madeiraflügen bestehen könnte.

Die Meisten kennen ja sicher noch die „Airshow“, die sonst auf den Bildschirmen in den Fliegern ablief, genauer die Positionsanzeige, die sich dann mit allen möglichen Bildschirmprogrammen abwechselte, Spielfilmen, Nachrichten usw.
Seit einiger Zeit schon gibt es nun auf Kurz- und Mittelstreckenflügen kaum noch Bildschirmanzeigen über die jeweilige Position des Flugzeuges, und sicherlich ist das hier für einige ein alter Hut, anderen mag diese Möglichkeit die Smartphones bieten vielleicht doch noch unbekannt sein.
Im Video denn mal ein Beispiel auf einem Flug von Madeira nach Hannover / Juni 2017.



https://www.youtube.com/watch?v=svhh_x24...eature=youtu.be

Der Empfang von Signalen der GPS-Satelliten ist auch im Flieger möglich, und mit einer Navigations-App wie hier z.B. "Locus" kann man auch jederzeit auf dem Smartphonebildschirm die augenblickliche Position, aber auch Flughöhe und Geschwindigkeit ziemlich genau anzeigen lassen.
Natürlich muss das Smartphone dabei in den Flugmodus geschaltet sein, und die für die jeweils überflogenen Regionen nötigen Karten müssen vorher downgeloaded werden und auf dem Smartphone gespeichert sein. Die Speicherkapazität der moderneren Geräte reicht dafür vollkommen aus, und die Karten sind meistens relativ preiswert.
Bei der in der Basisversion kostenlosen App "Locus" bekommt man bei der Installation drei Karten nach Wahl kostenlos, weitere kann man hinzukaufen, aber es gibt auch noch einige andere Möglichkeiten, akzeptable Karten quasi kostenfrei zu bekommen.
Die Flugroute selbst kann man auch als GPS-Datei abspeichern. Das einzige wirkliche Problem dürfte die Akku-Kapazität des Smartphones sein, doch mit einer Powerbank kann man da Abhilfe schaffen, sofern im Flieger nicht eh schon USB-Buchsen zum Aufladen vorhanden sind.

*tschaui*

mrjasonaut, Daniel, Strelizia, madeirafan und iris gefällt der Beitrag.
03.02.19 01:08
FrequentFlyer 

Madeira-Cinerarie

Re: Positionsanzeige des Fliegers onbord auf Smartphone/Tablet während des Fluges

Hi,

die Position ermitteln kann man eigentlich mit jeder Naviapp auch im Flugzeug. Sinnvoll ist allerdings, dass man Offlinekarten von der Region installiet hat über die man fliegt. Einige haben eine grobe Karte von Haus aus installiert und so kann man zumindest Autobahnen und größere Städte identifizieren. Einfach mal mit euren NaviAps rumprpobieren... Allerdings ist das jetzt nicht so schick wie mit der App Locus - warum auch immer sie diesen Namen trägt ;-)
Eine Positionsbestimmung dürfte aber eigentlich nur an einem Fensterplatz möglich sein, denn die Aluminiumhaut eines Flugzeuges müsste die GPS Signale abschirmen.
Und unter uns: Angeschaltete Handys haben keine Sicherheitsrelevanz in Bezug auf die Bordelektronik - es dient dem vor allem dem Komfort. Die meisten Menschen fühlen sich einfach genervt von telefonierenden Mitmenschen die während Start und Landung in ihr Handy brüllen. Ab einer gewissen Flughöhe wird dann die Verbindung immer schlechter und es würde noch lauter gebrüllt werden....

LG

Zuletzt bearbeitet am 03.02.19 01:09

wauzih, mrjasonaut, Torwarttrainer und madeirafan gefällt der Beitrag.
03.02.19 08:25
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Positionsanzeige des Fliegers onbord auf Smartphone/Tablet während des Fluges

Macht Spass.

























Fensterplatz braucht man.

Jasonaut.

Zuletzt bearbeitet am 03.02.19 08:28

Datei-Anhänge
Screenshot_2018-12-17-10-55-03.png Screenshot_2018-12-17-10-55-03.png (1x)

Mime-Type: image/png, 4.028 kB

Screenshot_2018-12-17-10-56-49.png Screenshot_2018-12-17-10-56-49.png

Mime-Type: image/png, 3.257 kB

Screenshot_2018-12-17-11-02-10.png Screenshot_2018-12-17-11-02-10.png

Mime-Type: image/png, 2.192 kB

Screenshot_2018-12-17-12-37-40.png Screenshot_2018-12-17-12-37-40.png

Mime-Type: image/png, 3.396 kB

Screenshot_2018-12-17-13-14-01.png Screenshot_2018-12-17-13-14-01.png

Mime-Type: image/png, 3.194 kB

Screenshot_2018-12-17-13-46-31.png Screenshot_2018-12-17-13-46-31.png

Mime-Type: image/png, 2.023 kB

Screenshot_2018-12-17-15-15-27.png Screenshot_2018-12-17-15-15-27.png

Mime-Type: image/png, 1.694 kB

Screenshot_2018-12-17-15-07-06.png Screenshot_2018-12-17-15-07-06.png

Mime-Type: image/png, 761 kB

Screenshot_2018-12-17-15-19-11.png Screenshot_2018-12-17-15-19-11.png

Mime-Type: image/png, 2.542 kB

Screenshot_2018-12-17-15-27-29.png Screenshot_2018-12-17-15-27-29.png (1x)

Mime-Type: image/png, 1.800 kB

Screenshot_2018-12-17-18-15-34.png Screenshot_2018-12-17-18-15-34.png

Mime-Type: image/png, 1.171 kB

Screenshot_2018-12-17-14-28-48.png Screenshot_2018-12-17-14-28-48.png

Mime-Type: image/png, 1.417 kB

Screenshot_2018-12-17-15-27-29.png Screenshot_2018-12-17-15-27-29.png

Mime-Type: image/png, 1.800 kB

wauzih, madeirafan und bycycle gefällt der Beitrag.
03.02.19 08:45
mrjasonaut 

Madeira-Strelitzie

Re: Positionsanzeige des Fliegers onbord auf Smartphone/Tablet während des Fluges

Wie man oben in den Statusbaranzeigen sehen kann, auf 100hm noch GSM Netz und Bild 1 ging noch als Message raus, bei 2000hm dann Netz weg und ab dann Flugmodus, weil Netzwerksuchen ordentlich Strom frisst :-)

wauzih und madeirafan gefällt der Beitrag.
03.02.19 10:14
wauzih 

Administrator

Re: Positionsanzeige des Fliegers onbord auf Smartphone/Tablet während des Fluges

na, ich hab da mal so'n bißchen herumprobiert, so halbwegs funktionierte es auch noch auf dem C-Sitz (Airbus 320, in der Nähe des vorderen Flügelansatzes),
allerdings ließ die Genauigkeit dann ziemlich nach, und die Satelliten mußten auch erst mal in Fensternähe anbeißen, soll heißen, erst am Fenster die Satelliten suchen lassen, und dann kann man das Glotzophon rübergeben nach innen, wobei mein Tablet (Samsung) anscheinend besser als Navi taugt als mein Smartphone (Samsung S7).
Der Satellitenempfang mag auch davon abhängen, in welchem Flugzeugtyp und wo man dort sitzt. Beim A320 ist im Bereich der Flügelansätze im Rumpf viel Kunststoff verbaut, da scheint die Abschirmung um einiges schwächer zu sein wie dort, wo man voll in der Alu-Röhre sitzt, bei einer B737 war der Empfang allgemen schlechter.
Bei neueren Modellen wie A350 oder B787 sind ja auch die Rümpfe mittlerweile größtenteils aus Kunststoffen, da müßte der Empfang dann eigentlich besser sein, dummerweise konnte meinereiner das noch nicht ausprobieren, Langstrecke stand leider in den letzten Jahren nicht so bei uns auf'm Zettel.

*tschaui*

mrjasonaut, madeirafan und bycycle gefällt der Beitrag.
 1
telefonierenden   Madeira-speziell   Bildschirmprogrammen   Mittelstreckenflügen   GPS-Satelliten   Navigations-App   identifizieren   x24aEE&feature=youtu   Sicherheitsrelevanz   Netzwerksuchen   augenblickliche   Geschwindigkeit   Positionsanzeige   Smartphonebildschirm   Speicherkapazität   Smartphone   Positionsbestimmung   Satellitenempfang   Statusbaranzeigen   Bildschirmanzeigen
...
Madeira